UTM Verzerrung Schräg JA / Parallel zum Hauptmeridian NEIN (Geodäsie/Vermessung)

tomstue, Tuesday, 04.05.2010, 11:02 (vor 4602 Tagen)

Hi zusammen

Habe die Schnittpunkte einer Linie mit einem Kreis in UTM berechnen lassen und zeige nun das ganze in geographischen Koordinaten an. Auch die Linie wird mir angezeigt.

geographische Koords => UTM => Berechnung => UTM => geographische Koords

mein Problem ist folgendes:

Bei einer Linie die parallel zum Hauptmeridian verläuft werden die Punkte exakt auf der Linie angezeigt. Bei einer diagonal verlaufenden Linie liegen die Punkte neben der Linie. Die Ergebnisse der Berechnung in UTM habe ich mit meinem Taschenrechner überprüft und bei der Umwandlung wieder zu geoGrKoords sind nur minimale Differenzen zu verzeichnen.

Ist es möglich das eine diagonal verlaufende Linie nicht vernünftig in geogr-Koords auf dem Bildschirm (ebene Fläche) angezeigt werden kann?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion