Straßenschlussvermessung (Allgemeines)

.seb, Dienstag, 20. Januar 2015, 19:20 (vor 1038 Tagen) @ Peter Hering

Hallo Zusammen,

ich muss an der uni einen Vortrag halten zum Theman Straßenschlussvermessung.
Ich kenne mich leider nicht so gut aus was den Katasterbereich betrifft und finde auch im Internet nicht wirklich etwas zum Thema.

Also meine Frage:

-Hat jemand ein Beispiel/was nützliches für dieses Projekt oder gibt es dazu einen Fundus?
-Wenn nicht, wie ist die Vorgehensweise und was sollte ich unbedingt erwähnen?
-Was wäre denn vermessungstechnisch wichtig dazu zu sagen( zu den Transformationen Soldner-> GK, Genauigkeiten, etc.)?

Liebe Grüße,

Pete

Höchstwahrscheinlich wirst du irgendwo ein Buch auftreiben können mit dem Thema Ingenieursvermessung und im Speziellen Verkehrsbau und Trassen... Da steht alles haargenau drin und ist auch Bestand der Vermessungsausbilung in Hochschule und Universität! Ein Buch wäre das hier, was du in der Uni-Bibliothek bekommmen könntest:

Handbuch Ingenieursvermessung (Verkehrsbau, Trassen)

Was ich vermute, dass du einen Einblick in die Thematik geben solltest, ohne irgendwelche Details und tiefgründiges Fachwissen... dafür sollte Inhaltsstoff aus Lehrbüchern völlig ausreichend sein!

Zu Koordinatentransformationen findest du nun wirklich einen riesen Fundus an Literatur im Internet und als Bücher! Bernard Heck hat es vollbracht, ein ganzes Buch darüber zuschreiben:

http://www.amazon.de/Rechenverfahren-Auswertemodelle-Landesvermessung-Klassische-Methoden/dp/3879073473/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1421777895&sr=1-2&keywords=bernhard+heck

Ob er die Soldnerkoordinaten erwähnt, ist mir jetzt nicht aus dem Effeff bekannt. Sie haben ja heute bis auf in einigen Großstädten (Berlin ist mir historisch bekannt) kaum noch Relevanz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion