NN -> NHN (Geodäsie/Vermessung)

derMoeller @, Samstag, 28. Januar 2017, 02:14 (vor 323 Tagen) @ MichaeL

Micha, er meint von NN zu NHN und nicht von NHN92 zu NHN2016. Bei der Umstellung von NN zu NHN wurde zum ersten Mal das Schwerefeld mit einbezogen. Somit gibt es keinen festen Quotienten.
Was hast du genau vor? Ein Höhenraster komplett überführen? Dann bleibt dir wahrscheinlich nur die Möglichkeit die Bezugspunkte mit NHN Höhen zu versehen oder beim Katasteramt(also bei mir ;) arbeite in der RD OL-CLP) dir die NHN-Werte zu deinen hoffentlich offiziellen Anschlusspunkten.

Welche Genauigkeit brauchst du?

Fragen über Fragen :D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion