Avatar

Spirale aus Vektoren (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Montag, 17. Juli 2017, 21:27 (vor 91 Tagen) @ Byrial

Hallo Byrial,

Leider gibt es ja keine "gebogenen" Vektoren...

Doch, in polarer Darstellung sind diese gekrümmt. Im ebenen Fall hast Du doch das selbe Problem, wenn Du einen Kreis beschreiben willst und mit X/Y-Koordinaten arbeitest, statt mit einem Radius (oder einer Bogenlänge) und einem Drehwinkel/Drehgeschwindigkeit.

Oder hat jemand eine Idee, wie ich den Ansatz grundlegend verändern kann?

Nutze eine andere Koordinatendarstellung, die Dein Problem besser abbildet als ein klassischer Vektor.

Viele Grüße
Micha

--
freie Tools zur Netzausgleichung, Transformation und Formanalyse


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion