Eisennadeln bei Regen (Geodäsie/Vermessung)

dias, Vogtland, Freitag, 24.07.2020, 08:21 (vor 96 Tagen) @ dextra

Hallo..

Wenn die Nadeln nicht ganz glatt sind kann man es mal mit
kleineren Kabelbindern versuchen (ordentlich festziehen).
Das ist eine schnelle Methode, ist aber nicht ganz "verrutschsicher".

Zweite Möglichkeit: mal nach "Outdoorklebefolie" suchen. Gibt es in
verschiedenen Größen. Daraus dann in gewünschter Größe Streifen schneiden
und rundherum ankleben. Das Zeug klebt super, auch bei leichter Feuchtigkeit.
Könnte man für deine Zwecke zumindest mal probieren...

VG Matthias


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion