Trimble ProPoint Wunderwaffe? (Instrumente)

Jürgen, Friday, 09.12.2022, 13:25 (vor 54 Tagen)

Hallo Forumsmitglieder,

Trimble hat seit einigen Jahren ProPoint ("Höchste Präzision mit ProPoint-Technologie, Empfang von GNSS-Signalen auch in abgeschatteten Bereichen oder bewachsenen Zonen" ) im Programm. Eine Technologie, die aus "flatternden" Signalen noch brauchbare Werte rechnet.

Funktioniert im Ggs. zu meinem Rover mit GPS, Glonass und Galileo (3xGNSS) entscheidend besser. Hat jemand mit neuerem System (+ Beidou) Erfahrungswerte. 3xGNSS - 4xGNSS, 4xGNSS - ProPoint?

Heißt, lohnt sich der sündhaft teure Trimble oder tuts auch ein gutes, halb so teures 4xGNSS Produkt?
System soll ausschließlich für sich arbeiten, keine Anbindung an Tachy.


Vielen Dank schon mal.
Jürgen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion