Hobby-Vermessungs-Projekt Augsburg - Mitstreiter gesucht (Geodäsie/Vermessung)

MrBlueSky @, Sunday, 18.02.2024, 11:18 (vor 55 Tagen)

Hallo zusammen,

Ich plane derzeit ein rein privates Hobby-Projekt zur Vermessung (Triangulation, Polygonierung und "abgespeckten" Nivellement) eines ca. 20.000m² großen Naturareals bei Augsburg. Das zu vermessende Gelände ist "erweiterbar" auf ca. 100.000m². Höhenlage zwischen 510 bis 530m ü. NN. Die Sichtlinien sind sehr gut und nahezu nicht verdeckt, abgesehen von zwei Polygonzügen mit Zwangszentrierung.

Die Vermessung soll rein mit klassischen, analogen Instrumenten ausgeführt werden. Dazu stehen folgende Geräte zur Verfügung

1. ZEISS Th2 (Sekundentheodolit)
2. ZEISS DAHLTA 10B (Reduktions-Tachymeter)
3. ZEISS NI2 (Nivelliergerät)
4. Messlatten, Frösche, Lattenrichter, Profi-Stative (4 Stück), Zielzeichen, optisches Lot
5. ...und vieles andere mehr

Des Weiteren will ich die gewonnenen Daten rechnerisch auswerten und danach eine Karte zeichnen.

Ich suche also auf diesem Wege Mitstreiter, die auch Lust hätten, sich mit mir zusammen im Gelände und später im Büro die Zeit um die Ohren zu schlagen.

Zeitlich / Terminlich - es richtet sich alles nach dem Wetter - sollte aber bis in den Herbst 2024 zumindest im Feld aufgemessen sein.

Vielleicht hat ja der eine oder andere von euch Lust, und meldet sich hier.

Das Gelände liegt an der westlichen Stadtgrenze Augsburg auf einer Anhöhe. Es sind dort 2 Höhenfestpunkte bekannt und sichtbar auf die sich die Vermessung beziehen soll.

Ich freu mich auf Eure Antworten

Mit Grüßen aus Augsburg - MrBlueSky


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion