Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken (Geodäsie/Vermessung)

AWO, Nussbaumen AG, Wednesday, 02.09.2009, 13:50 (vor 5292 Tagen)
bearbeitet von AWO, Wednesday, 02.09.2009, 14:02

Hallo,

ich schilder mal mein Problem.

Ich bekomme öfters von Behörden dxf-Files dwg- bzw dxf-Files.
In diesen liegen Polygonpunkte, Grenzpunkte etc in Blöcken vor. Diese werden mir in Stratis dann nur noch als Symbole dargestellt. Gut, lagemässig kann ich noch sagen wo er liegt, aber seine Höhe wird nicht dargestellt.
Das habe ich mit allen Blöcken (aus einem dxf/dwg).

Hat irgendwer ein Programm oder Makro etc, mit dem ich diese Blöcke (eines dxf/dwg) wieder auflösen kann, in richtige Punkte? Oder hat jemand einen anderen Weg, um mir schnell zu helfen?

Momentan muss ich immer zu nem Arbeitskollegen und mir die Koordinaten per Hand rausschreiben... Das nervt irgendwie...

Gruss Andy

Tags:
DXF, AutoCAD, DWG

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Wednesday, 02.09.2009, 19:49 (vor 5292 Tagen) @ AWO

Hi Andy,

ich hoffe, Uwe meldet sich mal. Ansonsten: DXF sind ja auch nur ASCII Dateien. Die Infos muss dort also - wie auch immer geartet - drin strecken. Man könnte sich also einen Konverter basteln ;-) Uuuuuuwwwwwweeeee!!!


Gruß Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
DXF, AutoCAD, DWG

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

AWO, Nussbaumen AG, Thursday, 03.09.2009, 07:18 (vor 5292 Tagen) @ MichaeL

Hi Micha,

ich hab die Datei schon mit dem Editor aufgehabt.
Es gibt beispielsweise einen Polygonpunkt mit der Punktnummer 1000. Der wurde in einen Block umgewandelt und verliert somit seine Identifikation mit der Punktnummer. Ich habe die ganze Datei abgesucht nach "1000" und es findet sich nur eine Linie (Line) mit anderen Koordinaten.

Aber ich gucke mal heute, ob man die Polygonpunkte per Blockspezifikation suchen kann. Ich würde mich nochmal melden.

Danke schonmal.

Tags:
DXF, AutoCAD, DWG

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Friday, 04.09.2009, 15:09 (vor 5290 Tagen) @ AWO

Hi,

wie gesagt, ich hoffe noch auch Uwe und seine Ideen aber, hast Du mal statt nach 1000 zu suchen die Koordinate des Punktes gesucht? Die geometrische Information muss ja noch vorhanden sein, würde ich denken.

Gruß Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
DXF, AutoCAD, DWG, Blöcke

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

AWO, Nussbaumen AG, Friday, 04.09.2009, 18:45 (vor 5290 Tagen) @ MichaeL

Hallo,

habe heute leider keine Zeit dafür gehabt. Und ein Beispiel befindet sich nur auf dem Server auf Arbeit. Kann also erst Montag wieder was testen.

Die Koordinate steht auf jeden Fall drin, da sie unter ACAD abrufbar ist.
Aber die Koordinate wird wohl nicht mehr mit einer einzigartigen ID ausgestattet sein, sondern zB nur mit der ID "Polygonpunkt"

Das Nonplusultra meiner Wünsche wäre, wenn sich die Punktspezifikation ändert, sodass Festpunkten und Grenzpunkte bei dxf-Importen keine Blöcke sind, und die Koordinate wieder einer Punktnummer zugeordnet wird. Also eine Umwandlung innerhalb eines dxfs oder die Augabe von speziellen Punktnummern/Punktspezifikationen.

Vielleicht gibt es ja doch einen Zusammenhang zwischen Blocknummer und Punktnummer. Mehr dazu am Montag. Muss ich mir mal genauer angucken.

Gleich gehts zum Dorffest und muss mich fix fertig machen.

Schönes Wochenende!

Gruß Andy

Tags:
DXF, AutoCAD, DWG

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

UNi ⌂, Marlow, Wednesday, 23.09.2009, 08:07 (vor 5272 Tagen) @ AWO

guten morgen,

habe es mal eben überflogen.

so wie ich mitbekam, hast du gar kein autocad, wa? weil sonst könnte ich dir den

befehl nennen, mit dem man blöcke auflösen tut.

--> "ursprung" oder "_explode" (mit dem "_" vorne dran, is immer mit dran, wenns der englische befehl ist.

ansonsten kann ich dir wohl ersma nich weiterhelfen...keine ahnung von stratis...kann man das essen?^^

--
just my 2 cent ... oops, lost them

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

AWO, Nussbaumen AG, Wednesday, 23.09.2009, 19:55 (vor 5271 Tagen) @ UNi

Moin,

das klingt schonmal interessant.
Es ist schon AutoCAD in der Firma, aber nur auf 2 Arbeitsplätzen. Diese sind aber besetzt von Leuten, die mit Topobase arbeiten. Damit ich sie nicht immer stören muss, wenn ich mal wieder ein dxf vom Geometer ( "ÖbVi" ) bekomme und paar Festpunkte brauche, wollte ich einen Weg finden, die Prozedur auf meinen Arbeitsplatz zu verlegen.
Da das aber nur eine einmalige Sache pro dxf sein würde, könnte ich mich damit anfreunden. Ich schau mal, obs funktioniert oder Stratis immer noch die Punktinformationen verliert.

Danke Dir schonmal!

Gruß Andy

btw Stratis schmeckt nach Arbeit&Schweiß ;)

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

UNi ⌂, Marlow, Thursday, 24.09.2009, 09:01 (vor 5271 Tagen) @ AWO

btw Stratis schmeckt nach Arbeit&Schweiß ;)

igitt ;)

--
just my 2 cent ... oops, lost them

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

woodmonkey, Tuesday, 24.11.2009, 00:23 (vor 5210 Tagen) @ AWO

Hi,

falls das Problem noch aktuell ist, hier ein moeglicher Ansatz:

Wenn die Werte fuer den einzelnen Punkt als Attribute angehaengt sind (muesste meines Erachtens ja dann ein Block sein) dann schau doch mal in AutoCAD im Infofeld nach wie die Objektbezeichner heissen (z.B. Pt-ID, Hoehe, Spezifikation) (wenn du das so nicht rausfindest fuer doch mal in AutoCAD und Co. den Befehl "explode" fuer einen Punkt aus, dann muesstest du das auch angezeigt bekommen anstatt der eigentlichen Werte des Punktes).

Mit den Namen der Bezeichner gehst du jetzt in STRATIS, dort kannst du unter den Optionen fuer den DWG-Import die Namen fuer diese Bezeichner eintragen. Wenn du jetzt deine DWG-Datei importierst sollten alle Punkte die richtige Punktnummer und -hoehe bekommen. Die Spezifikationen werden nur dann sauber umgesetzt wenn du die entsprechenden Spezifikationen in deiner Spez.-Tabelle hast.

Gruss

Avatar

DXF/DWG - Frage zu Blöcken

AWO, Nussbaumen AG, Friday, 27.11.2009, 15:26 (vor 5206 Tagen) @ woodmonkey

Hallo,

danke Dir für diesen Hinweis. Ich kann es leider momentan nicht testen. Das muss ich unseren Admin machen lassen, da ich nicht einfach die Spez.-tabelle überschreiben/bearbeiten kann. Ich denke nächste Woche weiss ich mehr.

Aber trotzdem schonmal vielen Dank! :ok:

Gruss Andy

Tags:
DXF, AutoCAD, DWG

RSS-Feed dieser Diskussion