Theodolit Daten ploten (Geodäsie/Vermessung)

Max @, Tuesday, 28.06.2011, 20:24 (vor 4236 Tagen)

Hallo liebe Geodäten,

ich habe in meinem Geographie Praktikum einen runden, geschlossenen Weg mit einem Theodoliten vermessen. Die Werte für den Horizontalwinkel und die Entfernung hab ich jetzt in eine Exel-Tabelle eingetragen. Nun soll ich die Werte in einer Karte darstellen. Vorschlag unseres Dozenten ist das mit Geodreieck und Bleistift auf Millimeterpapier zu machen. Ich dachte mir jetzt allerdings da muss es doch auch ein Programm geben mit dem man sich das ganz unkompliziert zeichnen lassen kann. Vielleicht könnt ihr mir da ja helfen.

Gruß Max

Avatar

Theodolit Daten ploten

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, 28.06.2011, 20:45 (vor 4236 Tagen) @ Max

Hi Max,

klar gibt es dafür Programme. Ich denke für Deine Anwendungen kommt ein CAD-Programm in Frage wie bspw. AutoCAD oder Geograf. Es gibt auch ein paar freie Systeme bei sf.net, sollte Deine Hochschule kein AutoCAD (oder vergleichbares) haben.

Hilft Dir das weiter? Ansonsten einfach noch mal kurz melden.

Schöne Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
CAD, Theodolit

Theodolit Daten ploten

Max, Tuesday, 28.06.2011, 20:49 (vor 4236 Tagen) @ MichaeL

Vielen Dank schon mal. Kannst du eins von den freien Programmen empfehlen, dann würd ich das gleich mal ausprobieren.

Gruß, Max

Avatar

Theodolit Daten ploten

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, 28.06.2011, 20:57 (vor 4236 Tagen) @ Max

Hallo Max,

Kannst du eins von den freien Programmen empfehlen, dann würd ich das gleich mal ausprobieren.

Nicht direkt. Wenn ich nach CAD suche, erhalte ich eine Liste mit allen verfügbaren CAD-Programmen. Bei jedem Tool findest Du rechts die Anzahl der Empfehlungen (recommendations) und die Anzahl der Downloads. Ich würde mir eins suchen, wo beides hoch ist. Meine ersten Kandidaten wären somit FreeCAD und BRL-CAD.

Gruß
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
CAD

Theodolit Daten ploten

gabull, Wednesday, 29.06.2011, 17:49 (vor 4235 Tagen) @ MichaeL

Beide Programme sind für dieses "Problemchen" vielleicht etwas überdimensioniert. Zudem ist FreeCAD noch 'ne Alphaversion - möglicherweise zusätzliches Stresspotential.

Schneller - weil mit weniger Einarbeitungsaufwand - könnte die Aufgabe möglicherweise mit dem ebenfalls kostenlosen CADEMIA (http://www.cademia.org/frontend/index.php) gelöst werden. Einfach mal anschauen ...

Avatar

Theodolit Daten ploten

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Wednesday, 29.06.2011, 18:43 (vor 4235 Tagen) @ gabull

Hallo,

Zudem ist FreeCAD noch 'ne Alphaversion - möglicherweise zusätzliches Stresspotential.

angesichts der Kommentare würde ich meinen, ist diese Sorge unbegründet. Aber trotzdem Danke für den Hinweis.

Gruß Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Theodolit Daten ploten

gabull, Thursday, 30.06.2011, 11:05 (vor 4234 Tagen) @ MichaeL

Hallo Micha,

so weit war ich gar nicht vorgedrungen. :-)

Das eigentliche Problem ist ja doch wohl, dass Max als Geografie-Mensch mutmaßlich nicht viel Kenntnisse bezüglich CAD hat. Sonst hätte er die Frage nicht so gestellt. Folglich halte ich einarbeitungsaufwändige CAD-Boliden für seine eher triviale Aufgabe nicht wirklich empfehlenswert. Daher vielleicht eher CADEMIA oder, wenn es noch einfacher sein soll, CadStd.

LG

Ulli

Theodolit Daten ploten

Sascha @, Thursday, 18.08.2011, 18:01 (vor 4185 Tagen) @ Max

Mal angenommen man hat alle Linien in der Länge und Winkel von einem Punkt in AutoCAD abgetragen. Dann hat man doch noch lange keine Karte. Wie sollte man dann weiter verfahren?

Avatar

Vorschlag

GeoMark, Wednesday, 24.08.2011, 14:31 (vor 4179 Tagen) @ Max

Ich würde, wie schon an anderer Stelle erwähnt, für diese eher triviale Aufgabe kein auf dem Markt erhältliches CAD-Programm verwenden.
Mein Vorschlag ist, Du machst es entweder so wie der Dozent sagt, oder aber nimmst bspweise unter Windows das GDI, liest ein Orthofoto ein und stellst den Polygonzug dort da.

Schönen Tag

RSS-Feed dieser Diskussion