Vermessungstechniker in Irland (Meinungen)

fadenkreuzer, Freitag, 02.03.2012, 15:35 (vor 3163 Tagen)

Hallo alle Zusammen,

also ich würde gerne nach Irland ziehen weil meine Verlobte da wohnt.

Ich hab erst vor kurzem meine Ausbildung zum Verm.Techniker gemacht.
Jetzt wollte ich mich mal umhören ob jemand weiß wie das Vermessungswesen in Irland aufgebaut ist und generell die Frage was meine Ausbildung da drüben taugt oder auch nicht.

Wäre echt nett wenn mir da jemand in irgendeiner Weiße weiterhelfen kann.
Ich werde dann in der Nähe von Dublin wohnen. (Für den Fall dass das von bedeutung ist)

Vielen Dank im Voraus

Avatar

Vermessungstechniker in Irland

philipp ⌂, Glinde, Freitag, 02.03.2012, 23:43 (vor 3163 Tagen) @ fadenkreuzer

Also Irland gehört ja bekanntermaßen zu den 5 größten Problemstaaten Europas, was die Wirtschaft angeht.
Ob man dich als frisch ausgelernten Techniker ohne Berufserfahrung da mit offenen Armen empfängt ist also einigermaßen fraglich.

Nichtsdestotrotz wünsche ich dir natürlich alles Gute - Genaueres zur Organisation des Vermessungswesens auf der grünen Insel kann ich dir allerdings nicht an die Hand geben...

Tags:
Vermessungstechniker, Irland, Ausland, Europa

Vermessungstechniker in Irland

Wallraff, Sonntag, 04.03.2012, 09:45 (vor 3161 Tagen) @ fadenkreuzer

Hallo,

ahh, was für phantastische Fragen ...
Direkte Hilfe kann ich nicht versprechen, aber

1. Frag doch mal 'da drüben'
s. Useful Adresses
2. Teil uns Deine neue Adresse mit

3. Bevorrate Dich ausreichend
Single Malt

;-)

Grüße Wallraff

RSS-Feed dieser Diskussion