Avatar

kleine Veränderung im Forum (Website)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Donnerstag, 18.01.2007, 15:55 (vor 5033 Tagen)

Hallo,

da mein privates Diskussionsforum seit einigen Wochen in unregelmäßigen abständen von blöden Spidern heimgesucht wird, die dann für Potenzmittelchen und anderen (Schwein)kram werben, habe ich mal ein wenig nach Lösungen gegoogelt. Das Forum bietet grundsätzlich zwei Arten von Schutz (CAPTCHA). Einmal muss der (unregistrierte) User eine mathematische Aufgabe lösen oder man muss das gekritzle auf einem automatisch erzeugten Bild entziffern und eintragen. Da das Bild scheiße ist und auch eine Barriere darstellt, habe ich mich für die Matheaufgabe entschieden. Das allein reicht aber nun scheinbar nicht mehr aus. Deswegen habe ich nun eine Zwangsvorschau eingefügt. Bevor Ihr also den Beitrag abspeichern könnt, müsst Ihr diesen noch einmal in der Vorschau betrachten. Erst dann könnt Ihr ihn absenden. Ich hoffe ich habe nichts übersehen.

Weiterhin können nur noch registrierte User die hier angebotene eMail-Versand-Funktion nutzen.

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

kleine Veränderung im Forum

AWO, Nussbaumen AG, Samstag, 20.01.2007, 12:56 (vor 5031 Tagen) @ MichaeL

Den thread würde ich irgendwie oben festnageln und eine andere, aussagekräftige Überschrift geben.

Nicht, dass neue user hier verzweifeln ;-)

Avatar

Zwangsvorschau

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Dienstag, 06.02.2007, 16:24 (vor 5014 Tagen) @ AWO

Hallo,

Den thread würde ich irgendwie oben festnageln und eine andere,

Dafür halte ich ihn für nicht so wichtig. Was mir aber schon mal vorschwebte ist, einen Thread mit Ankündigungen entsprechend zu generieren und dort eben nur solche Sachen reinschreibt...

aussagekräftige Überschrift geben.

Du solltest nichts verlangen, was Du selbst nicht tust ;-) Jeder Antwortender kann die Überschrift nach seinen Wünschen ändern...

Nicht, dass neue user hier verzweifeln ;-)

:2ltime:

Wenn die neuen nur SPAM brigen, doch alle anderen lesen idR keinen Einführungsthread mit Hinweisen - so meine Erfahrung, oder ließt Du neuerdings die Lizenzbedingungen, wenn Du was installierst?

Schöne Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Zwangsvorschau

philipp ⌂, Glinde, Dienstag, 06.02.2007, 17:50 (vor 5013 Tagen) @ MichaeL

Kleine Anmerkung zur Zwangsvorschau:

Diese tritt auch beim editieren auf. Ist das so gewollt? Weil editieren kann doch nur ich oder der Admin, richtig (also kein SPAMer!?)?

Wenn das natürlich beim editieren nicht extra zu handhaben ist, ist'S auch egal - nur ein wenig verwirrt die zusätzliche Sicherung bei der Editierung des eigenen Beitrags ...

Avatar

Zwangsvorschau

AWO, Nussbaumen AG, Mittwoch, 07.02.2007, 06:23 (vor 5013 Tagen) @ philipp

Ist das so gewollt? Weil editieren
kann doch nur ich oder der Admin, richtig (also kein SPAMer!?)?

Du hast doch nicht etwa zu viele Rechte hier? :-D

Avatar

Zwangsvorschau

philipp ⌂, Glinde, Mittwoch, 07.02.2007, 07:47 (vor 5013 Tagen) @ AWO

ich = der jeweilige Schreiber :waving: ;-)

PS: Wie geht's so die ersten Tage in Übersee?

Avatar

Zwangsvorschau

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Mittwoch, 07.02.2007, 08:20 (vor 5013 Tagen) @ philipp

Hallo,

Diese tritt auch beim editieren auf. Ist das so gewollt?

Die Forensoftware ist nicht von mir. Ich habe lediglich an den hoffentlich "korrekten" Stellen was vernünftiges eingefügt. Gewollt oder ungewollt gibt es demnach nicht. Es spielt für die Software keine Rolle, ob Du einen Beitrag verfasst oder einen bestehenden editierst. Es wird in beiden Fällen die selbe Datei und eine fast gleiche Prozedur aufgerufen. Sicher lässt sich das noch verfeinern aber ich kann im Moment nicht auf den Server, da ich bekanntlich noch kein Netz habe. Ferner ist mir das auch eher nicht so wichtig. Die zwei klicks werden Dich nicht umbringen. Würdest Du die erste (Zwangs)Vorschau beim verfassen auch als solche nutzen, könntest Du auch nach der ersten intensiven Prüfung bereits Deine Fehler korrigieren und würdest keinen 2. Anlauf benötigen. Ich hatte übrigens auch schon überlegt, die Edit-Funktion zu entfernen. Warum? Damit solche Beiträge nicht entstehen, wo (später) keiner weiß, worum es ging.

kann doch nur ich oder der Admin, richtig (also kein SPAMer!?)?

Jeder User kann seinen Beitrag für eine bestimmte Zeit editieren. Moderatoren könnten das auch, haben wir aber nicht und der einzige Admin, den Du ja auch selbst ab und zu mal nutzt, ist auch dazu befähigt - logisch. Aber auch hier würde gelten: Nutze die Vorschau um später so wenig wie möglich nach zu editieren - Du hast Dein Glück selbst in der Hand.

Wenn das natürlich beim editieren nicht extra zu handhaben ist...

Doch, aber nicht morgen oder übermorgen. Wenn ich das reingemacht habe, gibts vll schon eine neue Version des Forums, so dass sich der Aufwand vll gar nicht lohnt...
Ich merks mir mal vor - lowlevel

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Editieren

philipp ⌂, Glinde, Mittwoch, 07.02.2007, 18:45 (vor 5012 Tagen) @ MichaeL

Ohne überheblich klingen zu wollen (ich stelle nur fest):
So wirklich intensiv Gebrauch von der Vorschau wie ich macht hier sonst kaum jemand - und das war (vor allem) auch schon so, als diese noch nicht Pflicht war!!!

Mir ging's dabei auch weniger um Rechtschreibfehler (worauf obige Aussage abzielt), als mehr um Gedanken, die einem auch mal 30 min später einfallen können - für die sich ein neues Posting aber auch nicht lohnt. Doppel- und Dreifachpostings in schneller Folge sind ja schließlich auch Mist!

Ich hab auch kein Problem, beim editieren weiterhin 2x zu klicken. Wenn's einfach anders ginge, hätte ich mir nur eben gewünscht, das zu ändern (aber dem ist ja offensichtlich nicht so).

Ganz streichen der Edit-Funktion halte ich für sehr kontraproduktiv. Foren, in denen das so ist, nerven mich gewaltig. Dann vll. lieber eine Zeitbegrenzung auf z.B. 24 Stunden - alles was danach kommt, ist dann halt in einem weiteren Posting unterzubringen...

Avatar

Threadicons

AWO, Nussbaumen AG, Donnerstag, 08.02.2007, 03:58 (vor 5012 Tagen) @ philipp

Darf man hier Wünsche äußern? Schön :-D
Ich würde mir wünschen, dass ich sehe, wenn jemand in einen thread etwas gepostet hat. Also zB das Icon des threads sich ändert.

Hier ist es ganz ok. Hab noch keinen Arbeitsvertrag, da ich noch auf mein Visum warte... Bin sozusagen Schwarzarbeiter^^
Zur Zeit lerne ich mein Gerät (Topcon) besser kennen und stecke Fundamentgruben und Säulen ab.
Wohnen tue ich in Surrey im Moment. Ist eine Autostunde entfernt. Ich melde mich später wieder, wenn es viel zu berichten gibt^^

Avatar

Threadicons

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Donnerstag, 08.02.2007, 08:23 (vor 5012 Tagen) @ AWO

Hallo,

Darf man hier Wünsche äußern? Schön :-D

warum nicht, deren Erfüllung schließt die Äußerung ja nicht ein. ;-)

Ich würde mir wünschen, dass ich sehe, wenn jemand in einen thread etwas
gepostet hat. Also zB das Icon des threads sich ändert.

Öhmm, reichen die beiden nicht, die wir haben?

http://forum.diegeodaeten.de/img/topic_new.gif
und
http://forum.diegeodaeten.de/img/reply_new.gif

zum Vergleich die jeweils andere Form:

http://forum.diegeodaeten.de/img/topic.gif
und
http://forum.diegeodaeten.de/img/reply.gif


Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Threadicons

AWO, Nussbaumen AG, Freitag, 09.02.2007, 06:39 (vor 5011 Tagen) @ MichaeL

Öhmm, reichen die beiden nicht, die wir haben?

Hmm ich sehe immer nur das hier: http://forum.diegeodaeten.de/img/topic_new.gif

Nur deine Ankündigung ganz oben, hat ein anderes Icon. Liegts an meinem ff?

Avatar

neu beantwortete Threads hervorheben

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 09.02.2007, 08:36 (vor 5011 Tagen) @ AWO

Guten Morgen Andy,

Liegts an meinem ff?

Pauschal? Ja! ;-)

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Threadicons

philipp ⌂, Glinde, Freitag, 09.02.2007, 16:09 (vor 5011 Tagen) @ AWO

Liegt's an meinem FF?

Unser Admin scheint vom FF ja auch nicht soooo begeistert zu sein (wenn aber auch sicher 1000x mehr als vom IE, gelle? :lol3: )...

Aber es liegt wohl mehr an der Ansichtsart. Micha favoritisiert ja soweit ich weiß das richtige Forenlayout - da sieht man alle Symbole/Pics.
In der Boardansicht (welche ich nutze - du auch, Andy?) gibt's dagegen keine Pfeile (zumindest sind mir noch keine über den Weg gelaufen).

Ich gucke übrigens immer auf unserer Hauptseite, ob's im Forum was neues gibt (mehr als 5 "bearbeitete" Threads kommt ja praktisch nie vor).
Natürlich sieht man da nicht auf Anhieb, ob mehr als 1 Eintrag pro "bearbeitetem" Thread neu ist...

Avatar

Threadicons

AWO, Nussbaumen AG, Samstag, 10.02.2007, 05:56 (vor 5010 Tagen) @ philipp

In der Boardansicht (welche ich nutze - du auch, Andy?) gibt's dagegen
keine Pfeile (zumindest sind mir noch keine über den Weg gelaufen).

Mir ist gerade aufgefallen, dass da 2 unterschiedlich Symbole sind :P

Einmal das bei neuen Nachrichten: http://forum.diegeodaeten.de/img/topic_new.gif
und einmal dasselbe Symbol ohne den Rahmen... Naja ich Blinder habs doch noch gemerkt^^

Avatar

Threadicons

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Montag, 12.02.2007, 08:21 (vor 5008 Tagen) @ AWO

Hi,

In der Boardansicht (welche ich nutze - du auch, Andy?) gibt's dagegen
keine Pfeile (zumindest sind mir noch keine über den Weg gelaufen).


Mir ist gerade aufgefallen, dass da 2 unterschiedlich Symbole sind :P

Nein, sag bloß - genau genommen sind es 4 unterschiedliche. Daher habe ich, um den Unterschied auch hervorzuheben alle als Bsp aufgeführt. In der Board und Mixansicht(?) sieht man wohl zwei von den vieren nicht aber bei einer mittelmäßigen Einstellung kann man auch nur mittelmäßigen Service erwarten. *kleinerScherz*

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Editieren

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Donnerstag, 08.02.2007, 08:16 (vor 5012 Tagen) @ philipp

Hallo,

Mir ging's dabei auch weniger um Rechtschreibfehler (worauf obige Aussage
abzielt),

Fehler können auch inhaltlicher Art sein. Wenn Du dem Bsp-link gefolgt bist, dann macht Deine Aussage keinen Sinn. Dort gehts nicht um Rechtschreibung. Solltest Du ihn nicht gefolgt sein, dann sollten wir uns Gedanken machen, warum wir überhaupt antworten wenns doch nur halb oder gar nicht gelesen wird...

als mehr um Gedanken, die einem auch mal 30 min später einfallen
können - für die sich ein neues Posting aber auch nicht lohnt. Doppel- und
Dreifachpostings in schneller Folge sind ja schließlich auch Mist!

Und das ist der Punkt. Nun hat einer Deine erste - wohl weniger durchdachte - Aussage gelesen und klickt auf Antworten. In seinem Posting, das er nun verfasst, zitiert er Dich und nimmt Stellung auf ganz bestimmte Aussagen. Das Posting zieht sich in die Länge und er kann es erst nach 20 Minuten absenden. Zwischenzeitlich hast Du es aber so "Sinn entstellt", das er sich eigentlich nicht mehr auf Dein eigentliches/ursprüngliches Posting bezieht und ggf. seine Antwort völlig wertlos geworden ist. So zumindest sieht es für außenstehende aus. Dreifachpostings sind auch Mist, richtig aber auch hier gilt, Du bist doch derjenige, der das abstellen kann und nicht die Forensoftware.

Ich hab auch kein Problem, beim editieren weiterhin 2x zu klicken.

Offensichtlich doch...

Ganz streichen der Edit-Funktion halte ich für sehr kontraproduktiv.

Für den oben geschilderten Fall und das im letzten Posting gegebene Link-Beispiel halte ich die Edit-Funktion für kontraproduktiv.

Dann vll. lieber eine Zeitbegrenzung auf z.B. 24 Stunden - alles was danach
kommt, ist dann halt in einem weiteren Posting unterzubringen...

Das haben wir bereits so. <unterstellung>Wenn Du natürlich immer als Admin editierst, kannst Du das nicht bemerkt haben...</unterstellung>

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Editieren

philipp ⌂, Glinde, Donnerstag, 08.02.2007, 22:44 (vor 5011 Tagen) @ MichaeL

Wenn Du dem Bsp-Link gefolgt bist...

Bin ich. Es war ein 1-Satz-Posting von Andy, daß allein kein Sinn ergab (für mich in diesem Moment). Zum Entdecken des von dir vermutlich Gewünschten hätte ich weiter klickern müssen, was ich unterlassen habe...

Und das ist der Punkt. Nun hat einer Deine erste - wohl weniger
durchdachte - Aussage gelesen und klickt auf Antworten. In seinem Posting,
das er nun verfasst, zitiert er Dich und nimmt Stellung auf ganz bestimmte
Aussagen. Das Posting zieht sich in die Länge und er kann es erst nach 20
Minuten absenden. Zwischenzeitlich hast Du es aber so "Sinn entstellt",
das er sich eigentlich nicht mehr auf Dein eigentliches/ursprüngliches
Posting bezieht und ggf. seine Antwort völlig wertlos geworden ist. So
zumindest sieht es für Außenstehende aus.

Auf DAS Argument hab ich gewartet!!! ;-)

Bei gefühlten 3-4 Postings pro 24 Stunden in diesem(!) Forum ein sehr theoretisches Problem. Da nehme ich die statistisch fast schon Lottogewinn-mäßige Wahrscheinlichkeit, daß hier eine Antwort sehr schnell kommt und ein zwischenzeitlicher Edit den Sinn der Antwort entstellt, lieber in Kauf als das verschwinden der Edit-Funktion!

Jetzt hab ich übrigens mal obiges Beispiel weiterverfolgt und bin in der Tat verwirt - aber nicht auf die Art, die du meinst, sondern...
... auf was bezieht sich da Herr Wolf 3 Tage(!) nach deinem Posting (wurde was gelöscht zwischenzeitlich - das wäre ja auch nicht editieren)?
Da gibt's in der Tat Verwirrung - aber die entstand wohl nicht wegen editierens - schon gar nicht innerhalb von 30 min...

Ich hab auch kein Problem, beim editieren weiterhin 2x zu klicken.

Offensichtlich doch...

Habe ich eben nicht!
Nur gilt bei meinen Einwürfen, was man hier so machen könnte/sollte, das gleiche wie bei der (ehemals freiwilligen) Vorschau: Ich bin fast der einzige, der Gebrauch davon macht!
Das das in letzter Zeit in deinen Ohren immer wie (negative) Kritik klingt... - dafür kann ich nix! Ich will das als Verbesserungsvorschlag/-anfrage verstanden wissen. Und wenn du dann sagst, daß das nicht geht oder das der Aufwand nicht den Nutzen rechtfertigt, gebe ich mich auch "geschlagen". Denn wenn du nicht auch zumindest etwas Problematik sehen würdest, würdest du nur wegen mir definitiv nicht handeln (ich denke da jetzt an das Thema "automatischer Rauswurf aus dem Forum" )

Dann vll. lieber eine Zeitbegrenzung auf z.B. 24 Stunden - alles was danach
kommt, ist dann halt in einem weiteren Posting unterzubringen...

Das haben wir bereits so. <unterstellung>Wenn Du natürlich immer als Admin
editierst, kannst Du das nicht bemerkt haben...</unterstellung>

Unterstellung falsch: Das mache ich nur, wo es nicht anders geht (= bei anderen Usern, z.B. abändern der Postingüberschrift zwecks besserem Verständnis). Meine eigenen Posts editiere ich immer mit meinem Account!
(allerdings meist recht zeitnah - ob ein editieren nach längerem unmöglich ist weiß ich in der Tat nicht - aber dann hätten wir beide ja auch ein "Problem" weniger...)

Avatar

Editieren

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 09.02.2007, 08:30 (vor 5011 Tagen) @ philipp

Einen wunderschönen guten Morgen,

Wenn Du dem Bsp-Link gefolgt bist...


Bin ich. Es war ein 1-Satz-Posting von Andy, daß allein kein Sinn ergab.

Gut, das sehe ich auch so. Mehr kann man aus dem Posting nicht ziehen außer, das es für außenstehende sinnfrei ist. Naja, solange Andy sich mitteilt, ist es ja okay ;-)

Auf DAS Argument hab ich gewartet!!! ;-)

Da Du nicht wusstest, das wir eine zeitliche Begrenzung der Edit-Funktion haben, darfst Du die in meinem Bsp genannten Zeiten gern mit dem Faktor 10 multiplizieren. Das Problem bleibt auch dann, einer sein Posting noch editieren, wenn bereits einer geantwortet hat. Dreh es wie Du möchtest.
Ich erlebe es doch des öfteren in Boards, das Suchende/Fragende, nachdem sie eine Lösung erhalten haben, einfach ihr Eingangsposting löschen und "hat sich erledigt" reinschreiben. Für einen später Suchenden ist dieser Thread dann völlig sinnlos. Er hat eine Lösung zu einem Problem ohne zu wissen, ob da das damals behandelte Problem seinem jetzigen entspricht. Daher hätte ich es auch gern gesehen, wenn Surkel auch seine Lösung oder seinen Ansatz beschreibt - vgl. meine Bitte.

... auf was bezieht sich da Herr Wolf 3 Tage(!) nach deinem Posting (wurde
was gelöscht zwischenzeitlich - das wäre ja auch nicht editieren)?

Eherlich? Ich weiß es auch nicht. Ich habe lange überlegt aber ich kann nur mutmaßen. Es wird wohl für immer ein ungelöstes Rätsel sein. Ggf bietet es Stoff für neue X-Files Folgen oder ähnlichem...

Das das in letzter Zeit in deinen Ohren immer wie (negative) Kritik
klingt... - dafür kann ich nix!

Ja, das stimmt, dafür kannst Du nichts. Aber Arbeit, die man auch andere abwälst, werden von demjenigen selten als Postiv aufgefasst. Somit darf ich auch versuchen, die mit zugeschobenenen Haufen weg zu reden, oder?

Ich will das als
Verbesserungsvorschlag/-anfrage verstanden wissen. Und wenn du dann sagst,
daß das nicht geht oder das der Aufwand nicht den Nutzen rechtfertigt, gebe
ich mich auch "geschlagen".

Das wäre das Tod-Schlag-Argument für alles. Ich werde es dezent einsetzen ;-)

Denn wenn du nicht auch zumindest etwas
Problematik sehen würdest, würdest du nur wegen mir definitiv nicht
handeln (ich denke da jetzt an das Thema "automatischer Rauswurf aus dem
Forum" )

Ich wurde selten gekickt, da ich auf vernünftige[tm] Software setze :) Nichtsdestotrotz habe ich aber gehandelt, wie Du bemerkt und gesehen hast. Unsere Seite liegt in zwischen auf meiner privaten Webspace, für die ich bezahle.
Dort nimmt sie auch nicht nur ein paar wenige MB weg sondern immerhin bereits 50MB (ohne die Downloads), das entspricht bereits einem drittel der mir zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Es ist also nicht so, das ich hier alles weg reden will und Veränderungen nicht zu lassen möchte. Dabei sei es mal egal, ob es viel oder wenig Zeit in anspruch nimmt - es nimmt welche in anspruch und das ist der Punkt. Trotzdem würde ich _persönlich_ es mehr begrüßen, wenn auch der eigentlichen Hauptseite die Aktivitäten etwas größer wären.

Letztlich möchte ich nochmals sagen, das ich kein Netz habe derzeit und somit das hier eigentlich besprochene Problem gar nicht abstellen kann. Auch kann ich den Aufwand nicht wirklich abschätzen; ggf. sind es nur zwei "klicks" zum gewünschten Ergebnis.

LG Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Editieren

philipp ⌂, Glinde, Freitag, 09.02.2007, 16:00 (vor 5011 Tagen) @ MichaeL

Ich erlebe es doch des öfteren in Boards, das Suchende/Fragende, nachdem
sie eine Lösung erhalten haben, einfach ihr Eingangsposting löschen und
"hat sich erledigt" reinschreiben. Für einen später Suchenden ist dieser
Thread dann völlig sinnlos.

Das ist natürlich richtig! Dieses Problem sehe ich aber weniger hier. Bei Foren mit 1000den Usern und x-Postings pro Minute sicher ein Problem, wenn da in schneller Folge editiert und geantwortet und Tage später ganz gestrichen wird - hier wie bereits von mir beschrieben eher die seltene Ausnahme (bzw. gar kein Problem, wenn nach 200 min nicht mehr editiert werden kann...).

... hätte ich es auch gern gesehen, wenn Surkel auch seine Lösung oder
seinen Ansatz beschreibt

Auch richtig. Aber das ist eben ein allgemeines Phänomen - der User hat die Lösung woanders gefunden und lässt alle anderen in anderen Foren "dumm sterben"

Arbeit, die man auf andere abwälst, wird von demjenigen selten als postiv aufgefasst.

Naja - wenn ich all das von mir angesprochene selber hier einstellen könnte, würde ich es machen. Aber ich bin ganz ehrlich: Dazu bin ich zu doof - und ich habe auch wenig Elan, mich in die Materie reinzuarbeiten (womit ich noch mal ganz ehrlich bin :-D ).
Andererseits hast du dich ja schon damit beschäftigt und bist eh in null-Komma-nix mit weiteren Arbeiten an der Sache fertig (zumindest schneller als ich es wohl je wäre).
Eigentlich hatte ich doch (fast) immer einen Verbesserungsvorschlag an Dingen parat, an welchen du eh gerade zuvor rumgeschraubt hattest...

Und wenn du dann sagst,
daß das nicht geht oder das der Aufwand nicht den Nutzen rechtfertigt, gebe
ich mich auch "geschlagen".

Das wäre das Tod-Schlag-Argument für alles. Ich werde es dezent einsetzen

Ich bitte darum! :-P

Dabei sei es mal egal, ob es viel oder wenig Zeit
in Anspruch nimmt - es nimmt welche in Anspruch und das ist der Punkt.
Trotzdem würde ich _persönlich_ es mehr begrüßen, wenn auch der
eigentlichen Hauptseite die Aktivitäten etwas größer wären.

Klar kostet das Zeit. Finde ich ja auch gut und lobenswert, daß du Zeit in unsere Seite steckst - mit Betonung auf "unsere". Beim Punkt, daß somit nicht nur du dran werkelst (vor allem auf der Hauptseite), triffst du damit natürlich auch ins Schwarze. Aber da will ich mich persönlich mal zu allerletzt (oder zu vorletzt vor Priller) angesprochen fühlen... ;-)

Letztlich möchte ich nochmals sagen, das ich kein Netz habe derzeit und
somit das hier eigentlich besprochene Problem gar nicht abstellen kann.

Klar. Muss ja auch nicht sofort sein (wenn überhaupt). Ich hatte das mit dem editieren nur gerade jetzt angesprochen, weil die Gelegenheit thematisch hier im Thread günstig war. Du kannst mir glauben, daß ich damit sonst garantiert noch gewartet und sicher auch kein neues Thema aufgemacht hätte (ich weiß ja auch, daß du gerade deine neuen "Lebensumstände" sortieren musst)... :ok:

Avatar

Editieren ohne Vorschau

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Mittwoch, 14.02.2007, 08:17 (vor 5006 Tagen) @ philipp

Hallo,

habs auf meinem lokalen Server mal ein bischen probiert, geht es nun?

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Editieren ohne Vorschau

philipp ⌂, Glinde, Mittwoch, 14.02.2007, 21:27 (vor 5005 Tagen) @ MichaeL

Ma gucken...

Edit: Jo! - Beharrlichkeit zahlt sich aus! :-D :-P
Besten Dank an unseren Admin (du hast jetzt also Home-Internet?)!!! :ok:

Noch mal edit: Kein Home-I-Net - ich hab's gerade gelesen... :cool:

RSS-Feed dieser Diskussion