Avatar

Infos zu AutoCAD (Geodäsie/Vermessung)

UNi ⌂, Marlow, Mittwoch, 28.03.2007, 13:47 (vor 4854 Tagen)

sitze hier grade in rostock im autodesk trainingszentrum. haben hier ne

url bekommen, über die man sich lehrvideos über autoCAD ansehen kann.

leider muss man sich registrieren lassen, wenn man mehr als die demos

sehen will.

nunja, ich lasse mich ja nicht lumpen...wenn jmd interesse hat, kann er/ sie

mich ja mal anschreiben. ich geb dann mal meine einloggdaten durch

(kommt natürlich drauf an, wer sie haben will ;))

hier ist der link

DieGeodaeten.de habe den Link mal korrigiert.

--
just my 2 cent ... oops, lost them

Avatar

Onlinetraining für AutoCAD

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Donnerstag, 29.03.2007, 19:56 (vor 4853 Tagen) @ UNi

Hi Uwe,

Mensch, das man vor Dir noch mal was hört, ist ja geil. Was machst Du derzeit? Wie siehst mit Deinem Studium aus - Du studierst doch noch? Lass mal was hören von Dir!

An Deinem Kurs bin ich derzeit eher nicht so interessiert, da ich kein AutoCAD benötige und auch auf Arbeit nicht habe/brauche. Einen Matlab Kurs nehme ich natürlich gern ;-)

Schöne Grüße aus Baden
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Onlinetraining für AutoCAD

philipp ⌂, Glinde, Donnerstag, 29.03.2007, 21:55 (vor 4853 Tagen) @ MichaeL

Genau - erzähl mal, Uwe - was machst du so?
Hier wärst du richtig: http://www.diegeodaeten.de/forum/board_entry.php?id=256

Ich nutze AutoCAD zwar beruflich - mittlerweile aber schon so intensiv, daß mir die vielen Stunden pro Arbeitstag ausreichen! ;-)
Zudem kann ich mittlerweile all das, was ich täglich brauche, recht gut (denke ich). Ich "fürchte" sogar fast, daß ich schon GEOgraf verlernt habe...

Avatar

Super Angebot für AutoCAD Civil3D

UNi ⌂, Marlow, Freitag, 30.11.2007, 09:22 (vor 4607 Tagen) @ philipp

hallo allerseits,

um es mal vorweg zu nehmen:
vll ist es werbung, was jetzt gleich kommt.
aber dieses angebot MUSS ich einfach mal zum besten geben.
desweiteren sei gesagt, dass es nur für die nutzer der versionen ab 2005 LT
interessant sein wird.

wir haben uns vor kurzem entschieden, eine neue version von AutoCAD zu bestellen, um up to date zu sein, wie man so im neu-deutsch sagt.

autodesk führt zur zeit gerade eine promoaktion durch.
ich füge einfach mal den text ein:

"Bis zum 15.01.2008 haben Sie die Möglichkeit, von Ihrer AutoCAD LT Lizenz
(ab 2005) zu einem Promo-Preis bei gleichzeitigem Abschluss einer Subscription
auf AutoCAD Civil 3D 2008 umzusteigen.

Crgr. AutoCAD LT - AutoCAD Civil 3D 2008
enthält:
AutoCAD 2008
AutoCAD Map 3D 2008
- Punktverwaltung
- Digitales Geländemodell
- Verschneidung, Böschungsgenerator
- Achsplanung
- automatischer Längsschnitt, Gradiente
- Generierung von Querprofilen, Straßenkörper
- Kanal
- Massenermittlung

Promo-Preis bis zum 15.01.2008 befristet!
Abschluss Subscription erforderlich"

der preis für das upgrade beträgt grade mal läppische der preis beträgt 1.600,00€.
wie, ihr findet das viel? nun, wenn ihr es auf normalem wege kaufen würdet,
dann würde der preis 6.250,00€ betragen.

meine bescheidene meinung dazu ist: billiger bekommt man es nur durch raubkopie.

habe es mir gestern mal vorführen lassen, und ich bin absolut begeistert.

was ich am besten fand war die möglichkeit, feldbuchdateien einzulesen.

bereits beim messen kann man (wenn das gerät dies unterstützt) festlegen,
welche punkte durch welche linienart verbunden werden sollen usw.

wird die datei eingelesen, sieht man, wie innerhalb von sekunden ein modell
erstellt wird. eine unglaubliche zeitersparnis. nur noch minimale
nachbearbeitungen sind nötig (jenachdem, wieviele informationen beim messen erfasst werden).

dieses extrem günstige angebot gilt wie gesagt leider nur, wenn man minimum
eine 2005er LT version besitzt, bzw die entsprechende lizenz dazu.

sollte dies nicht der fall sein, so kann man mit einer lizenz eines anderen
CAD-programmes immerhin noch 30% rabatt bekommen. bei 6.250€ sind das
immernoch fast 2.000€ ersparnis.

ok, will das dann hier nicht weiter ausführen, sollte ja nur ne kurze info für
alle interessierten sein.

wenn jmd fragen hat, so kann er sie mir gerne stellen.

frohes schaffen!!

--
just my 2 cent ... oops, lost them

Avatar

Super Angebot für AutoCAD Civil3D

philipp ⌂, Glinde, Freitag, 30.11.2007, 21:51 (vor 4607 Tagen) @ UNi

Das dürfte wohl nur für die Chefs unter uns interessant sein - also quasi für keinen hier! ;-)

Will damit nicht deine Information herabwürdigen, sondern nur darauf aufmerksam machen, daß sich wohl niemand das Programm für (vergleichsweise preiswerte) 1.600€ für den Hausgebrauch kaufen wird (es sei denn, es gewinnt jemand morgen die 38 Mille :lol: ).
Lediglich die Entscheidungsträger "anstupsen" könnte man natürlich eventuell...

Und wie es der Zufall so will, waren die Jungs von AutoDesk am Donnerstag auch bei mir in der Firma. Ich persönlich war zwar nicht zugegen, aber von meinem Kollegen habe ich gehört, daß doch wohl ganz schön auf die Kacke gehauen wurde, obwohl einiges nicht funktioniert hat (was ja immer der Super-GAU für den Vorführenden sein dürfte!).
Zudem ist die ganze Massenabrechnungsgeschichte auch noch nicht nach den diversen Vorschriften implementiert - für meinen Brötchengeber somit also eh uninteressant.

Da AutoCAD bei der Vermessung ja eher ein Neuling ist, bleibt also wohl erst einmal abzuwarten, wie das Programm für unsere Belange funktioniert.
Da wären weitere Erfahrungsberichte deinerseits sicher hilfreich... :waving:

Avatar

Angebot für AutoCAD Civil3D - Neues Thema?

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 30.11.2007, 22:01 (vor 4607 Tagen) @ philipp

Hallo,

Super-GAU

Nur ein DAU steigert das GAU...

Im übrigen darf auch ruhig ein neues Thema aufgemacht werden, wenn der alte Thread:
1. schon sau alt,
2. und nur wenig Redundanz zu neuen Eintrag hat.

Letzt genanntes gilt nicht explizit für Dich Philipp.

Schönes WE
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

"Super"-GAU

philipp ⌂, Glinde, Freitag, 30.11.2007, 22:29 (vor 4607 Tagen) @ MichaeL

Nur ein DAU steigert das GAU...

Kann man wohl so sehen! Aber ist es nicht der Gau? :surprised: :-D

Letzt genanntes gilt nicht explizit für Dich Philipp.

Nah da bin ich ja beruhigt, daß du das noch "so gerade" geklärt hast! :-P
Übrigens finde ich die letzten Meldungen nicht sooo weit weg vom Ausgangsthema...

Avatar

Keine Gemeinsamkeit

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 30.11.2007, 22:47 (vor 4607 Tagen) @ philipp

Abend,

Aber ist es nicht der Gau?

Ja. Wie komme ich nur auf Unglück?

Übrigens finde ich die letzten Meldungen nicht sooo weit weg vom
Ausgangsthema...

sitze hier grade in rostock im autodesk trainingszentrum. haben hier ne
url bekommen, über die man sich lehrvideos über autoCAD ansehen kann.
leider muss man sich registrieren lassen, wenn man mehr als die demos
sehen will.
nunja, ich lasse mich ja nicht lumpen...wenn jmd interesse hat, kann er/ sie
mich ja mal anschreiben. ich geb dann mal meine einloggdaten durch

Bis auf AutoCAD sehe ich keine Gemeinsamkeit zwischen einem Übungskurs und einem Preisangebot zum (zufällig) gleichen Produkt.

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Meine Arbeit mit AutoCAD

UNi ⌂, Marlow, Samstag, 01.12.2007, 00:37 (vor 4607 Tagen) @ MichaeL

Abend,

Aber ist es nicht der Gau?

Ja. Wie komme ich nur auf Unglück?

ganz einfach...du kommst nicht auf unglück, sondern unfall (soweit ich weiß)

Übrigens finde ich die letzten Meldungen nicht sooo weit weg vom
Ausgangsthema...

sitze hier grade in rostock im autodesk trainingszentrum. haben

hier ne

url bekommen, über die man sich lehrvideos über autoCAD ansehen

kann.

leider muss man sich registrieren lassen, wenn man mehr als die

demos

sehen will.
nunja, ich lasse mich ja nicht lumpen...wenn jmd interesse hat,

kann er/ sie

mich ja mal anschreiben. ich geb dann mal meine einloggdaten durch

Bis auf AutoCAD sehe ich keine Gemeinsamkeit zwischen einem Übungskurs und
einem Preisangebot zum (zufällig) gleichen Produkt.

nunja...wollte nicht extra nen neuen thread aufmachen, hatte eh nicht soviel
feedback erwartet, da, wie flip schon meinte, es eher für chefs interessant wäre.

@admin: kannst die überschrift nicht ändern in "autocad etc." ?

@flip: kann noch nix zu sagen, nur was ich gesehen habe, war schon echt beeindruckend.

zumal ich mit autoCAD *flüster*2002*/flüster* arbeite (und CaddY [kotz])!

btw:
wenn ich messe, dann lese ich erst die daten aus, wandel sie um in *.sel,
lese sie in CaddY ein, wandel sie dort in *.kor um, bearbeite die datei und drucke den plan aus, konvertiere sie per CaddY in *.dxf um, lesen sie in autoCAD ein, bearbeite die datei erneut (da farben, linienart etc falsch dargestellt werden), speicher sie ab und brenne sie für die übergabe an den aufraggeber.

so, hab absichtlich ohne absatz geschrieben, weil mir bei dieser arbeitsweise
der kopf genauso schwirrt wie euch beim lesen ^^

von daher brauch ich nen neues system, welches beides vereint, und mit welchem
ich ohne viel einarbeitung auch wirklich arbeiten kann ( und mag ;))

mal sehen, werde meine erfahrungen (wenn el'chefe sie mich machen lässt) hier kundtun.

wegen mir auch in nem neuen thread ^^

sagt mal, womit arbeitet ihr eigentlich?

--
just my 2 cent ... oops, lost them

Avatar

Meine Arbeitssoftware

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Samstag, 01.12.2007, 10:23 (vor 4606 Tagen) @ UNi

Hi,

ich war beim schreiben auf Unglück aus, dass es der Unfall ist, ist mir erst wieder bewusst geworden, nachdem Flip es ansprach...

@admin: kannst die überschrift nicht ändern in "autocad etc." ?

Jeder selbst kann beim Antworten die Überschrift ändern, indem er/sie den Betreff ändert. Nachträglich gehts nicht mehr ohne Adminrechte. Flip macht hier jedoch ab und zu sauber und korrigiert das dann mit ;-)

sagt mal, womit arbeitet ihr eigentlich?

JAVA und Matlab, wenn ich selbst was machen muß; Netz2D (bzw. NetzCG+AutoCAD); Netz3D und ggf. auch meine Eigenkreation JAG3D, wenn ich tachymetrische Daten auswerte.

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

JAG3D

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Samstag, 01.12.2007, 16:30 (vor 4606 Tagen) @ MichaeL

Hallo,

JAG3D, wenn ich

... und nun auch Daniel weiter so erfolgreich zusammenarbeiten ;-) Nun muß ich nur noch selbst wieder ins Forum kommen, um den aktuellen Stand der Software hier zu dokumentieren :-)

Schönen ersten Advent allen zusammen - Danke Daniel, für die Proxyverbindung über Deinen PC zum Forum. In Zeiten von Voratsdatenspeicherung kann man nur so seine Anonymität waren :-P

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

JAG3D - Java Graticule 3D

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Sonntag, 02.12.2007, 14:55 (vor 4605 Tagen) @ MichaeL

Hallo,

dann gebe ich mein kleines Tool mal zum Besten. Vielleicht findet sich ja der eine oder andere freiwillige Tester, der mir noch ein paar Anregungen geben kann.

Ich habe das Softwareprojekt auch bei sourceforge.net angemeldet. Bis es dort verfügbar ist, lege ich es mal auf den eigenen File-Server:

http://derletztekick.com/software/Java__Graticule__3D (~350kb)

Es ist ein kleines Tool, mit dem man 3D Aufnahmen auswerten (ausgleichen) kann/können soll. Eingangsdaten sind

- Schrägsrtrecke,
- Vertikalwinkel,
- Richtungsätze (keine Vollsätze, diese entweder als 2 Halbsätze oder gemittelt einführen),
- Azimutbeobachtungen
- Festpunkte,
- Anschlußpunkte und
- (Näherungskoordinaten) der Neupunkte

Ergebnis sind die Koordinaten der (ausgeglichenen) Neupunkte

Daniel hat mir mal eine kleine Messung zur Verfügung gestellt, die ich als Beispiel beigepackt habe.

Weitere Details sind der Programmhilfe/-information zu entnehmen. Compiliert mit:


H:>java -version
java version "1.6.0_03"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_03-b05)
Java HotSpot(TM) Client VM (build 1.6.0_03-b05, mixed mode, sharing)

Gruß Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Avatar

Meine Arbeitssoftware

philipp ⌂, Glinde, Samstag, 01.12.2007, 21:48 (vor 4606 Tagen) @ MichaeL

Flip macht hier jedoch ab und zu sauber und korrigiert das dann mit ;-)

Schon klar, daß das natürlich (von dir) registriert wird! :waving:
Manchmal überkommt's mich irgendwie, die 20-fache gleiche Posting-Überschrift 18-fach abzuändern (oft mit Eigenkreationen meinerseits), um nachträglich etwas Struktur reinzukriegen. Auch ich persönlich vergesse ja oft, mal die Überschrift anzupassen ( :sleeping: )...
(hab ich jetzt hier auch mal gemacht - dabei Uwes Wunsch nach Überschriftenänderung berücksichtigt und das ganze mal Allgemeinzugänglich gemacht (so richtig jahrgangsintern muss das ja nicht sein))

sagt mal, womit arbeitet ihr eigentlich?

Noch wirtschaften wir auch mit AutoCAD rum - allerdings mit einem Aufsatz namens Augustus - hatte ich hier bzw. bei Micha im Forum schon mal lang-und-breit beschrieben. Der gute Micha passte sein Datei-Konverter-Programm daraufhin extra für mich an, um meine Messdaten in Augustus/AutoCAD zu bekommen. Das ist auch der einzige externe Zwischenschritt - der Rest geht einigermaßen mit Augustus/AutoCAD. Für eine zeitgemäße Bauabrechnung (das ist in meiner Firma fast noch wichtiger als die Vermessungsfunktionen) aber ist diese Kombination mittlerweile eher schlecht geeignet - jetzt hoffen wir alle auf STRATIS.
Dank der Übernahme meiner Firma steht die Entwicklung in diesem Bereich aber ersteinmal in den Sternen...

Avatar

Meine Arbeitssoftware

UNi ⌂, Marlow, Sonntag, 02.12.2007, 04:23 (vor 4606 Tagen) @ philipp

(so richtig jahrgangsintern muss das ja nicht sein))

tja...in anbetracht der tatsache, dass ich hier kundtat, evtl mein pw zur
vefügung zu stellen war das mit der jahrgangsinternen einstellung schon so
ein klein wenig gewollt :P

naja, nun ists eh egal, da ich keinen zugriff mehr drauf habe

--
just my 2 cent ... oops, lost them

RSS-Feed dieser Diskussion