Theodolit reinigen und justieren (Instrumente)

meisterandi, Samstag, 03.11.2018, 18:02 (vor 197 Tagen)
bearbeitet von MichaeL, Montag, 05.11.2018, 10:42

Hallo,

ich suche jemanden der einen Theodoliten Dahlta 010 zerlegen, reinigen, wieder aufbauen und neu justieren kann. Natürlich gegen Bezalung.
Alle Funktionen (Feintriebe, Verriegelungen, Achsen, Ablesungen) sind noch in Ordnung.
Allerdings sind die Linsen und Prismen im Inneren verschmutzt. Achsen sind auch etwas schwergängig.

Theodolit reinigen und justieren

Eddi, Montag, 05.11.2018, 10:08 (vor 195 Tagen) @ meisterandi

Hallo,
ich befürchte, mit Deinem Wunsch könntest Du hier eventuell falsch sein.... :-(
Du solltest mal zielgerichtet nach Feinmechaniker- Werkstätten u.ä. googeln, es dürfte aber nicht so leicht sein, dafür heute noch jemanden zu finden...... :-(
Übrigens, das DAHLTA ist ein Tachymeter (und ja, damit auch ein Theodolit), da wird es noch schwieriger mit der ganzen Sache.

Viel Erfolg ;-)

Eddi

Avatar

Theodolit reinigen und justieren

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Montag, 05.11.2018, 10:42 (vor 195 Tagen) @ meisterandi

Hi,

ich würde es zunächst mal hier probieren und Martin eine Mail schreiben. Selbst wenn er es nicht mehr ausführen kann, so kennt er ggf. einen, der Dir noch weiterhelfen kann.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Theodolit reinigen und justieren

Wallraff @, Dienstag, 06.11.2018, 22:39 (vor 194 Tagen) @ MichaeL

... oder
hier

bin aber über den Service nicht mehr ganz auf dem Laufenden.

Viel Glück
Wallraff

Theodolit reinigen und justieren

meisterandi, Mittwoch, 07.11.2018, 20:24 (vor 193 Tagen) @ Wallraff

Danke für die Tipps.
Ich suche aber eher einen "Rentner" der sowas noch hobbymäßig macht.
Alles andere würde glaube ich den Restwert des Gerätes übersteigen.

Theodolit reinigen und justieren

Werner45, Donnerstag, 29.11.2018, 23:06 (vor 171 Tagen) @ meisterandi

Ich bin Rentner, habe auch ein Dahlta 010 und einen Theo 010. Bei denen sind aber alle Einstellungen verharzt, das ist das legendäre Zeiss-Fett. Auch bei meinen sind die Ablesungen total verstaubt, obwohl alles ja gekapselt ist. Wild war da besser. Das heißt, ich muß beide komplett überarbeiten, hatte mir aber bisher noch keine Zeit genommen (ewige Altbausanierung). Leider gibt es auch im Zeiss-Archiv keine Unterlagen (Reparaturanleitung) mehr, da muß ich dann ohne rangehen, zutrauen würde ich es mir, aber wann?

Gruß - Werner

Theodolit reinigen und justieren

meisterandi, Montag, 03.12.2018, 20:15 (vor 167 Tagen) @ Werner45

Das mit dem Dahlta hat sich erledigt.
Habs vor kurzem verkauft.

Aber vielleicht kannst du mir deinen Kontakt geben. Bekomme immer wieder alte Vermessungsinstrumente.
Hast du dir das selber beigebracht oder bist du vom Fach?

Theodolit reinigen und justieren

Werner45, Dienstag, 04.12.2018, 19:10 (vor 166 Tagen) @ meisterandi

So gesehen bin ich Autodidakt.
Seit der Jugend erfahren in Holz- und Metallbearbeitung, jetzt mit eigener Werkstatt mit Drehbank, Fräsmaschine u.a., alles manuell; CNC noch nicht. Chemie- und Elektronik-interessiert, schließlich Chemieingenieurstudium. Beruflich im Außendienst, Reparatur von Spektrometern, auch Gas- und Flüssigchromatographie, die ganze Palette. Seinerzeit war die Ausbildung in der Firma sehr gut.
Vor einger Zeit war ebay sehr nützlich, konnte einige Nivelliere und Theos ergattern.
Der Kontakt zu Vermessungs-Reparateuren fehlt mir leider, die Unterlagen für die alten Geräte gibt es nicht mehr und die Fachleute sind in Rente.
Meßgerätereparatur traue ich mir trotzdem zu, nur die Zeit dafür fehlt...

Gruß - Werner

RSS-Feed dieser Diskussion