An alle HP-41 Fans (Allgemeines)

rafl, Montag, 22.04.2019, 21:34 (vor 208 Tagen)

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Swiss Micros DM41L?
Möchte mir gerne so ein Teil kaufen.

Rafl

An alle HP-41 Fans

Eddi, Dienstag, 23.04.2019, 12:05 (vor 208 Tagen) @ rafl

Hallo,
wenn Du Dich schon für einen HP-Nachbau interessierst, weißt Du sicher genug über die Besonderheiten dieser Rechner.
Ich halte nach wie vor den 41 für den leistungsfähigsten klassischen Taschenrechner, der je gebaut wurde!
Mit diesen Nachbau habe ich leider noch keine Erfahrung, aber was man so liest, klingt doch gut.
Anscheinend fehlt ihm aber leider die Erweiterungsfähigkeit des Originals, insbesondere eine externe Speichermöglichkeit.
Und Du bekommst in dieser Preisklasse auch ein gut erhaltenes gebrauchtes Original und die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit dieser ist auch über Jahrzehnte beeindruckend.
Ja, und geodätische Software gibt es auch zur Genüge (eventuell noch mal melden!).

Eddi

An alle HP-41 Fans

rafl, Dienstag, 23.04.2019, 20:30 (vor 207 Tagen) @ Eddi

Hallo Eddi,

ich habe inzwischen zwei HP-41 (einen im Büro, einen zuhause). Leider ist mein Magnetkartenleser defekt (Antriebsröllchen) und ich habe keine Möglichkeit mehr Programme extern zu speichern. So traue ich mich nicht, längere Programme einzutippen und sie nach dem nächsten Memory lost wieder neu einzutippen. Das habe ich früher oft genug gemacht.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat der DM41L eine Mini-USB Buchse und man kann die Programme auf einem PC speichern und von dort auch wieder laden. Das macht ihn für mich so sympathisch. Der Speicherplatz soll auch deutlich größer sein.

Rafl

An alle HP-41 Fans

Eddi, Mittwoch, 24.04.2019, 09:47 (vor 207 Tagen) @ rafl

Hallo,

mit einem USB- Anschluss, das wäre natürlich clever!
Und von der Speicherkapazität her entspreicht er wohl einem 41CV, also 319 Register.

Kennst Du das Buch von Senges "Der HP 41 im Vermessungswesen"?

Weiterhin viel Erfolg mit HP!

Eddi

RSS-Feed dieser Diskussion