Rätsel mit Koordinaten (Geodäsie/Vermessung)

Markus1 @, Montag, 04.01.2021, 17:16 (vor 101 Tagen)

Hallo zusammen und gutes, neues Jahr,

wir Rätseln hier gerade an einem Geocache (GC8P5ZM), der angeblich für Geodäten total einfach ist. Wir kommen aber leider nicht drauf (sind ja auch keine :-) )

Der Mystery ist bei N 53° 43.000 E 009° 57.000
Als Rätsel: 59,704591 und 11,05078
Damit soll die Dose zu finden sein.

Hat jemand einen Hinweis dazu? Koordinaten umrechnen, Peilen ???

Danke
markus

Rätsel mit Koordinaten

rafl, Montag, 04.01.2021, 22:16 (vor 100 Tagen) @ Markus1

Hallo,

in der Geodäsie in Deutschland messen wir die Winkel in [gon]. Deine Koordinaten sind ja Winkelwerte und die sehen so aus, als wären die auch in [gon]. Wenn man die in Dezimalgrad umrechnet (einfach mit 0,9 multiplizieren), kommen dabei folgende Werte raus:
53,7341° und 9,9457°. Wenn man diese Werte in Grad, Minuten und Sekunden umrechnet, kommen dabei folgende Werte raus: 53° 44' 03" und 9° 56' 45". Das kommt deinen "Näherungswerten" des Myteries schon ziemlich nahe. Soweit ich weiß, werden die Koordinaten der Caches aber in Dezimalgrad angegeben oder irre ich mich da? Ich habe lange keine Caches mehr gesucht.

Rätsel mit Koordinaten

Markus1, Dienstag, 05.01.2021, 09:24 (vor 100 Tagen) @ rafl

Super danke!!!

Das war jetzt echt zu einfach...Auf "gon" sind wir auch gestossen, aber irgendwie haben wir dann doch nicht den richtigen Schluss gezogen...

vg
markus

Rätsel mit Koordinaten

Eddi, Dienstag, 05.01.2021, 17:49 (vor 100 Tagen) @ Markus1

Das wäre dann in der Nähe von Quickborn / Norderstedt, kommt das hin?

Eddi

RSS-Feed dieser Diskussion