Geräte Absturz bei TCRP1202 der Tachymeterserie TPS1200 (Geodäsie/Vermessung)

DeltaPlan, Wednesday, 28.07.2010, 14:33 (vor 4504 Tagen)

Hallo liebes Forum,

ich habe in letzter Zeit die Erfahrung machen müssen, dass sich mein TCRP1202 bei etwa 700 bis 800 gemessen Punkten und etwa 200 Linien aufhängt. Ich arbeite mit Punkt und Linienkodierungen, dabei kommt es bei größeren Datenmengen zum Verlust der Liniendefinitionen (gemessene Linien).
Nun vermute ich, dass es eventuell an der älteren Betriebssoftware (Firmenware: 4.10 mit der Instrumentensoftware Leica Smartworx) liegt.. Bevor ich mir eine neue Betriebssoftware besorge lautet meine Frage: Ob es an der aktuellen Version liegen könnte?
Die Messstation ist sehr gut gepflegt und das Speichermedium wird auch relativ oft defragmentiert.

Vorab schon mal vielen Dank für die Antworten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion