Einfache Winkelmessung auf 1/50-stel Grad? (Geodäsie/Vermessung)

Timo, Monday, 01.08.2011, 09:33 (vor 4209 Tagen) @ MichaeL

Warum misst Du die dritte noch fehlende Strecke nicht einfach?

Das ist ja das Problem, es fehlt sich Sichtverbindung zwischen den beiden Punkten A und B, aus einer dritten Position C sehe ich aber A und B. Im Prinzip ist mein Problem, bestimme den Abstand zwischen A und B auf 1cm genau, obwohl keine Sichtverbindung besteht.

Bei ebay und Konsorten sollte es da schon was geben.

Hmm, also dein Ansatz wäre, ein älteren Theodolit zu besorgen?

Ein Winkelmesser allein wird Dir nichts nutzen. Du benötigst darüberhinaus auch eine gute Optik. Wenn Du beim Distanzmesser ein paar mm oder cm daneben anzielst, ist das idR. vernachlässigbar; bei der Winkelmessung ist das aber nicht der Fall - zumindest nicht, wenn Du 0.02° erreichen willst.

Hmm ok, ich hatte mir gedacht anstatt einer Zieloptik könnte ich den Winkelmesser mit meinem Abstandlaser koppelt, so dass eine zweite Person mit einfach sagt, ob ich mir dem Laserpunkt richtig treffe...

LG
Timo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion