Avatar

Probleme mit Speicherkarte (Instrumente)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Mittwoch, 11.03.2020, 11:17 (vor 18 Tagen) @ dias

Hallo Matthias,

ich habe sie jetzt neu formatiert und geprüft - sie funktioniert erst mal wieder...

Einen Hardwarefehler (so denn einer existiert) würdest Du durch formatieren aber nicht wegbekommen.

Ich frage mich halt, warum der Speicherfehler nicht gleich, sondern erst später
nach ein paar Punkten messen kam.

Wenn einige Sektoren auf dem Speichermedium defekt sind, würde der Fehler doch nur auftreten, wenn genau diese auch angesprochen werden. Solange diese gemieden werden, tritt auch kein Problem auf.

Bei der 1100er Serie war die Karte nicht direkt lesbar wie dies bei gegenwärtigen Serien der Fall ist, oder? Vielleicht ist tatsächlich das Formatieren schon der richtige Weg, weil jedes Instrument einen eigenen Abdruck hinterlassen muss - würde die Interoperabilität natürlich stark einschränken...

Vielleicht kannst Du uns von Zeit zu Zeit hier mal updaten, wie es weiterging. Es sind ja noch einige 11er im Einsatz (wir haben auch noch eins), sodass das Problem vielleicht auch andere mal erreicht.


Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Tachymeter, Leica, 1100, Speicher, Formatieren


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion