Inverse Mercator-Projektion (Geodäsie/Vermessung)

Thalion, Donnerstag, 05.06.2008, 11:32 (vor 4656 Tagen) @ MichaeL

Hi Micha,

hab mir die Mercator-Formeln auf Wikipedia angeschaut und musste leider enttäuscht feststellen, dass bei den Formeln die Erde als Kugel angesehen wird. Ich möchte natürlich die Mercator-Projektion basierend auf einem Ellipsoid berechnen.

Meine Formeln für die Hintransformation sind:

Rechts = A * long

Hoch = A * ln(tan(0.25*PI + 0.5*lat) * ((1-e*sin(lat)) / (1+e*sin(lat)))^(0.5*e))

Im Falle einer Transformation auf einer Kugel verschwindet der Term ((1-e*sin(lat)) / (1+e*sin(lat)))^(0.5*e) und genau dieser fehlt auf Wikipedia :-)

Natürlich sieht die Rücktransformation um einiges komplexer aus und genau diese Formeln hätte ich gerne gehabt.

Hast du eine Idee, ob es überhaupt Rücktransformationsformeln gibt und wenn ja, wo man sie nachlesen kann?

Lg,
Robert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion