Avatar

AutoCAD-Fragen (Geodäsie/Vermessung)

priller ⌂, Auerbach, Sunday, 18.01.2009, 14:22 (vor 5001 Tagen) @ priller

Hallo

Also zu meinem gestellten Problem habe ich jetzt eine Lösung durch Mithilfe eines befreundeten Büros gefunden.
Und zwar habe ich in meiner aus dem Geograf exportierten Grafik ja die Punkte, z.B. Bäume, mit einem bestimmten Symbol.
Dieser wird, was ich ursprünglich nicht festgestellt habe doch als Block in der dwg-Datei angelegt und bekommt einen Namen, sofern ich das richtig festgestellt habe, den aus der Symboldatei.
Nun möchte ich diesen Block im Aussehen nach den vorgegebenen Blöcken ändern.

Hierzu benenne ich alle Blöcke in meiner Grafik so um, dass sie den richtigen Blocknamen erhalten (Bsp: alt: "Laubbaum", neu: "TO_B_B_Laub" ).

Nun öffne ich eine leere Datei und füge dort die Blöcke von der Vorlage ein, also den Block "TO_B_B_Laub.dwg" und alle anderen Symbole die ich brauche.

Anschließend kopiere ich meine Export-Grafik einfach über das Bearbeiten-Menü und füge es mit den Basiskoordinaten in die neu angelegte Grafik mit ein.

Automatisch wird das Aussehen meiner alten Blöcke aufgrund der neuen Namen an die eingefügten Blöcke angepasst.

Was ich jetzt noch rausfinden muss, ist wie ich die Größe der Blöcke anpassen kann, da die Blöcke der Vorlage nicht zu meinen Größen passen und im Eigenschaften-Menü der Blöcke die Blockeinheit mit "Fuß" und dem Faktor "0.30..." festgelegt ist, meine aus der Geograf-Datei aber keine Blockeinheit und einen Faktor von 1 aufweisen. Somit sind die Blöcke aus meiner Grafik nach dem Einfügen um den Faktor 1/0.30... größer.

Aber sicher findet man da auch noch eine Lösung für.

Bis zum nächsten Mal


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion