Avatar

Kreisausgleichung mit verschiedenen Programmen (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Montag, 01.03.2010, 11:10 (vor 4022 Tagen) @ Markus

Hallo,

Mensch, einen 4 Jahre alten Thread aus der Versenkung geholt...

Geograf verschweigt ja wie es tatsächlich an die Lösung kommt.

Das nachrechnen hat pragmatisch gezeigt, dass es alle Kombinationen bestimmt und mittelt. Ob bei vielen Punkten wirklich alle oder nur ein Teil der Punkte genutzt werden, konnte ich damals nicht nachvollziehen und spielte auch keine Rolle für die eigentliche Problemstellung.

Kafka nutzt da sicherlich das ganze Spektrum der Ausgleichsrechnung und dokumentiert sicherlich auch die Standardabweichung.

Was bekommst Du als Lösung für den Kreis aus diesen Punkten in KAFKA? Mir ist es damals nicht gelungen, diesen Kreis zu bestimmen.


#Pkt   X   Y
1   0 120
2  50 110
3  90  80
4 120   0

Vielleicht schaust du in Geograf mal in die Protokolldatei, vielleicht gibt die was her.

Ich wollte mein Programm zur Formanalyse prüfen und nicht herausbekommen, was andere machen. Dabei sind mir gewisse Unstimmigkeiten zwischen den Lösungen aufgefallen, wie man an diesem Thread sehen kann. Bei GEOgraf konnte ich einen Anwenderfehler ausschließen bei Kafka nicht.

Gruß Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Kafka, Kreisausgleichung, Geograf, FormFittingToolbox


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion