Ecken und Kanten messen (Allgemeines)

dias, Vogtland, Freitag, 30. Januar 2015, 13:48 (vor 968 Tagen) @ Uli74

Hallo,

@Thomas:
Das mit den Reflexzielmarken habe ich auch schon gemacht, geht an sich super.
Ich habe auch schon einfach etwas dünne Pappe etc. an die Ecke überstehend
angeklebt, das geht reflektorlos auch gut zu messen.
Aber: es ist alleine ganz schön zeitaufwendig...

@Andy:
Mit einem Kanalmessstab messen wäre vermutlich die genaueste Lösung.
Es gibt sie auch in Mini-Ausführung, nur wenige Zentimeter lang. Z.B. bei der Fa. Bohnenstingl.
Heißt dort "Mini-Vektor". Aber auch das ist viel zu zeitaufwendig, wegen jeder Ecke den
Vektorstab neu zu positionieren...


Ich war gestern bei einem befreundeten Vermesser. Er hat auf einem 1100er Tachy doch tatsächlich
dieses Programm "Polarpunkte" drauf. Er nutzte es bis jetzt um Punkte doppelt aufzumessen und zu mitteln.
Das Feature "Ecke" hatte er noch nie benutzt...

Haben wir also gleich mal kurz probiert - und es funktioniert wirklich!!

Man misst (reflektorlos) zwei Punkte vor der Ecke, und schwenkt danach das Fadenkreuz weiter bis in die
Ecke/Kante. Dann nur noch speichern und fertig! Der Punkt wird an dieser Stelle exakt berechnet und gespeichert.

Durch die beiden zuvor gemessenen Punkte wird eine senkrechte "Rechenfläche" festgelegt. An der gewünschten Stelle
"sticht" das Fadenkreuz quasi durch diese Fläche, und diese Position wird dann exakt berechnet. Auch die Höhe stimmt!

Auf der Downloadseite von Leica ist unter den 1100er-Programmen auch ein Programm namens "Polarpunkte".
Habs gleich mal testweise installiert. Doch zu früh gefreut... Ist eine ältere Demoversion noch ohne das Feature "Ecke".

Auf alle Fälle wäre dieses Programm die optimale Lösung - schnell und alleine nutzbar.
Man könnte es auch für andere Anwendungen "missbrauchen", z.B. das genaue Ende von Trägern oder Balken erfassen,
oder auch von Rohren etc., auch dann wenn sie schräg im Raum liegen.
Dann allerdings müssen alle drei Punkte nahezu auf einer Linie liegen.

VG Matthias


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion