Netzbilder erstellen (Geodäsie/Vermessung)

Eddi, Freitag, 28. April 2017, 12:04 (vor 57 Tagen) @ Geodäsie-Anfänger

Nochmals Hallo,
da Du Dich selbst "absoluter Anfänger" nennst hier noch zur Sicherheit und in Ergänzung von Micha's Antwort:
In der Geodäsie geht die positive x-Achse nach oben, die positive y-Achse nach rechts
und der Richtungswinkel wird rechtsläufig (im Uhrzeigersinn) von der positiven
x-Achse aus gemessen! Bei einem nach Nord orientiertem System wären also die
Richtungswinkel: Nord = 0 gon = 0°, Ost = 100 gon = 90°, Süd = 200 gon = 180° und
West = 300 gon = 270°.
Der Richtungswinkel von A nach E ist arctan((yE-Ya)/(xE-xA)), allerdings mußt Du
jetzt noch die Quadranten beachten, da arctan zweideutig ist:-(

Eddi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion