Formel zur Umrechnung von WGS84-Koordinaten in MGI (Geodäsie/Vermessung)

Lara @, Montag, 14.05.2018, 12:06 (vor 130 Tagen)

Hallo,

ich brauche eine Formel zur Umrechnung von normalen Koordinaten (WGS84) in ein benutzerdefiniertes Projektionssystem. Nachfolgend die Daten:


System:Lambert Conformal Conic
Geodetic Datum: MGI (=Austria-Datum)

Parameter for Projection System:
2 Standard Parallels/Schnittbreiten
Standard Parallel 1: 46:00:00 d:m:s
Standard Parallel 2: 49:00:00 d:m:s

Central Point/Zentralpunkt
Longitude of Origin: 13:20:00 d:m:s
Latitude of Origin: 47:30:00 d:m:s

False Easting/Korrektur Hochwert: 400000.000 m
False Northing/ Korrektur Rechtswert: 400000.000 m

Parameter for MGI Geodetic Datum

Ellipsoid: Bessel 1841
Equatorial Radius: 6377397.155 m
Polar Radius: 6356078.963 m
Flattening Inverse: 299.152812800001

Bursa-Wolfe Umrechnungsparameter von MGI nach WGS84

Delta X 575
Delta Y 93
Delta Z 466

Rot X (sec) -5,1
Rot Y (sec) -1,6
Rot Z (sec) -5,2

BW Scale 2,5


Ich selbst kenne mich überhaupt nicht damit aus (deshalb sorry für mögliche falsche Ausdrücke/Formulierungen). Habe schon gegoogelt und gemerkt, dass es generell ein recht komplexes Thema ist. Deshalb frage ich jetzt einfach Mal hier nach. Ein Online-Umrechner bringt mir nicht viel; ich bräuchte wirklich eine fertige mathematische Formel, wo ich nur noch die GPS-Koordinaten (also z.B. für Paris 48.856667,2.351667) einsetzen muss und automatisch die neuen Koordinaten rauskommen.

Habe auf Wikipedia bereits eine Formel gefunden https://de.wikipedia.org/wiki/Helmert-Transformation, komme aber nicht wirklich weiter, da wie gesagt nicht viel Ahnung von Projektionssystemen.

Danke für schnelle Antworten, gerne auch mit Erklärung der Formel :)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion