UTM Reduktionen - Einstellungen am Leica TPS1100 (Geodäsie/Vermessung)

Werner, Freitag, 25.05.2018, 09:47 (vor 151 Tagen)

Hallo,

wir haben ein altes Leica Tachymeter TPS 1100 und für die Umstellung nach UTM müssen die Einstellungen für die Streckenreduktion angepasst werden.

Zum einen gibt es den atmosphärischen PPM der sich aus Luftdruck Lufttemperatur und der Höhe zusammensetzt.

Dann gibt es noch den geometrischen PPM der sich aus der Projektionsverzerrung(Abstand vom Mittelmeridian), der Maßstabskorrektur und ebenfalls der Höhe zusammensetzt.


Meine Frage ist jetzt, welche Höhe muss denn bei beiden Einstellungen verwendet werden? die Höhe über dem Meeresspiegel + Geoidundulation? oder nur die Höhe über dem Meeresspiegel (bei uns noch NN)

PS: wir haben bisher in GK immer nur die Höhe bei den atmospährischen PPM Einstellungen angegeben und die Höhe im geometrischen PPM auf "0" gelassen.

Beste Grüße

Werner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion