Avatar

Erfahrungen mit GNSS-Geräten mit IMU-Neigungsausgleich (Geodäsie/Vermessung)

philipp ⌂, Glinde, Sunday, 12.06.2022, 17:45 (vor 167 Tagen) @ AW

ich nutze den GS18T von Leica und bin sehr zufrieden.

Den nutze ich auch - allerdings zu 99,9% um damit neue Festpunkte einzumessen und somit dann eher weniger im geneigten Modus.

Wenn ich doch mal den Neigungsmodus nutz(t)e stört(e) mich Zweierlei:

1. Man muss den Stab in Bewegung halten - stilles schräg halten sorgt für die Abschaltung des Neigungssensors.

2. Der Neigungssensor schaltet sich auch sonst manchmal einfach ab und an und ab und an und ab und an - was dann verständlicherweise etwas nervt.

Fazit: Ganz nett für einen gelegentlichen Gebrauch - aber nix weswegen ich bestehende Hardware ersetzen würde.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion