Avatar

Meine Arbeitssoftware (Geodäsie/Vermessung)

philipp ⌂, Glinde, Samstag, 01.12.2007, 21:48 (vor 4845 Tagen) @ MichaeL

Flip macht hier jedoch ab und zu sauber und korrigiert das dann mit ;-)

Schon klar, daß das natürlich (von dir) registriert wird! :waving:
Manchmal überkommt's mich irgendwie, die 20-fache gleiche Posting-Überschrift 18-fach abzuändern (oft mit Eigenkreationen meinerseits), um nachträglich etwas Struktur reinzukriegen. Auch ich persönlich vergesse ja oft, mal die Überschrift anzupassen ( :sleeping: )...
(hab ich jetzt hier auch mal gemacht - dabei Uwes Wunsch nach Überschriftenänderung berücksichtigt und das ganze mal Allgemeinzugänglich gemacht (so richtig jahrgangsintern muss das ja nicht sein))

sagt mal, womit arbeitet ihr eigentlich?

Noch wirtschaften wir auch mit AutoCAD rum - allerdings mit einem Aufsatz namens Augustus - hatte ich hier bzw. bei Micha im Forum schon mal lang-und-breit beschrieben. Der gute Micha passte sein Datei-Konverter-Programm daraufhin extra für mich an, um meine Messdaten in Augustus/AutoCAD zu bekommen. Das ist auch der einzige externe Zwischenschritt - der Rest geht einigermaßen mit Augustus/AutoCAD. Für eine zeitgemäße Bauabrechnung (das ist in meiner Firma fast noch wichtiger als die Vermessungsfunktionen) aber ist diese Kombination mittlerweile eher schlecht geeignet - jetzt hoffen wir alle auf STRATIS.
Dank der Übernahme meiner Firma steht die Entwicklung in diesem Bereich aber ersteinmal in den Sternen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion