Avatar

Leica TPS 1100 (Geodäsie/Vermessung)

Hanni ⌂, Meldorf, Dienstag, 28.06.2011, 22:09 (vor 3574 Tagen)

Hallo Freunde der Sonne,

bei uns im Amt haben wir gerade auf ALKIS umgestellt.
Das bedeutet auch einen Wechsel des Koordinatensystems auf ETRS89/UTM.

Jetzt mein Problem:
Mit unseren Leica TPS 1100 wollen wir natürlich sofort im Koordinatensystem messen, d.h den geräteinternen Maßstabsfaktor auf 0,9996 (für Anzeige bei Absteckung und Stationierung z.B.) aber abspeichern wollen wir die Messelemente mit Faktor 1,0, da in unserem Auswerteprogramm der Maßstabsfaktor angebracht wird und wir den nicht verstellen können. So stelle ich mir dies vor, ohne ständig den Maßstabsfaktor zu verstellen.
Jetzt hab ich auch schon mal bei Leica Helpdesk nachgefragt, aber sie meinten halt, dass dies am 1100-er durch Geräteeinstellungen nicht zu realisieren wäre.

Nun meine Frage in die Runde:
Hat einer schon einmal Erfahrungen damit gemacht, bzw. schon Lösungsansätze gefunden? Oder kann mir einer einen Denkanstoß geben zu einer möglichen Programmierung (Software, aufspielen der Software, etc.). Die Programmierer hätte ich an der Hand.

So denn, warte gespannt auf Eure Antworten

Gruß Johannes

Tags:
UTM, Maßstab


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion