Zeiss Elta S10 (Geodäsie/Vermessung)

gabull, Thursday, 19.01.2012, 15:01 (vor 4039 Tagen) @ DanielWo

Die ersten Akkus werden geladen. Im Idealfall kann ich morgen Nachmittag dann alle Einstellungen einsehen.

Noch mal zum Ablauf (aus dem Kopf gesaugt), damit wir hier auch alle möglichen Fehlerquellen ausräumen:

1. DLS anschalten
2. Elta anschalten und hochfahren lassen
3. im Elta prüfen, ob richtige QuickLock-ID (DLS-Seriennummer) eingetragen und ausgewählt ist
4. im Elta-Hauptmenü 'Datentransfer'(F8?) und dort 'Remotebetrieb'(6?) wählen
5. ggf. gibt es hier noch mal 'ne Auswahlmöglichkeit der QuickLock-ID (bin mir nicht ganz sicher)
6. nach einigen Sekunden müsste nun schon mal die Verbindung zum DLS stehen (es müssten dort nun mind. zwei Lämpchen leuchten)
7. nun das ReckLink starten
8. im ersten Auswahlmenü 'Systemsoftware ...' (oder so ähnlich) auswählen
9. im Folgemenü 'Online (Radio)' (oder so ähnlich) auswählen
10. ggf. kommen noch irgendwelche Abfragen (z. B. sinngemäß: 'Einstellungen vom Tachy übernehmen?' etc.)
11. nach gefühlten 10 - 15 Sekunden Verbindungsaufbau sollte nun eigentlich alles funktionieren und Du siehst in Folge (sofern voreingestellt) die elektronischen Libellen vom Elta im ReckLink

Bleib schön zuversichtlich! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion