Zeiss Elta S10 (Geodäsie/Vermessung)

gabull, Friday, 20.01.2012, 14:19 (vor 4026 Tagen) @ DanielWo

Die Akkus sind fit und ich habe mal 'nen Probestart durchgeführt. Dabei ist mir aufgefallen, dass meine Erinnerungen doch nicht mehr die Frischsten waren. In meiner gestrigen Aufzählung war 'nen kleiner Fehler drin. Auch wenn ich nicht denke, dass darin das Problem liegt, hier noch mal, wie es richtig hätte lauten müssen:

4. im Elta-Hauptmenü 'Remotebetrieb' (0) wählen und im Folgefenster dann F9 (Verbinden)
5. passendes Funkmodul auswählen, darauf folgt Initialisierung und Verbindungsaufbau >> das zweite Lämpchen am DLS leuchtet

Desweiteren habe ich festgestellt, dass der Datenfunk über die normale Anwendersoftware im Elta/RecLink nicht wirklich konfigurierbar ist. Irgendwie 'ne Blackbox. Entweder es funktioniert, oder halt nicht.

Ich kann Dir an der Stelle nun - nur so auf Verdacht hin - auch nicht mehr so richtig weiterhelfen. Da müsstest Du jetzt ganz Konkretes fragen. Wenn Du zum Problem 'nen Experten konsultieren willst, dann könnte ich Dir Herrn Morche (http://www.vt-engelmann.de/inhalt/de-unserteam.html) empfehlen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion