Avatar

Vermessung in der Nacht (Allgemeines)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Sonntag, 26.01.2020, 15:08 (vor 122 Tagen) @ Frank Helbig

Hallo,

d) Die Straßen sind komplett leer. Da fährt kein einziges Auto. (nur die parkenden Autos sind zu sehen).

Da man für ein Orthophoto (ich gehe mal davon aus, dass es eins ist) mehrere Fotos vom selben Objekt/Bereich benötigt, die Autos zwischen den Aufnahmen aber weiterfahren und somit nicht in jedem Bild enthalten sind, können diese sicher einfach eliminiert werden.

Kann es sein, dass solche Aufnahmen in der Nacht gemacht werden?

Unwahrscheinlich. Die Schatten sprechen doch wohl eher für Tageslicht, oder?

Woher kommen die langen Schatten der Bäume, obwohl fast senkrecht herunterfotografiert wurde?

Da Schattenwurf von der Lichtquelle und nicht vom Aufnahmeort abhängen, irritiert mich diese Frage etwas.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion