Koordinatenumrechnung (Allgemeines)

ManU, Montag, 23.11.2020, 20:51 (vor 56 Tagen) @ Steffen

Hallo Steffen,

hier die Koordinaten des LGL im ETRS89-UTM Format:

ETRS_89_UTM
P1 32 517 013.3 5 397 320.02 471.872
P2 32 516 998.97 5 397 367.746 472.962
P3 32 517 103.38 5 397 350.795 470.321
P4 32 517 022.53 5 397 322.252 471.654

Nach meiner Transformation ins WGS84-ECEF Format habe ich nun folgende Punkte vorliegen:

WGS_84_XYZ
P1 4160874.964625610 676251.947609755 4771064.237327510
P2 4160842.497717120 676232.272631571 4771096.582448160
P3 4160836.845055390 676337.131036751 4771083.201451400
P4 4160871.706084670 676260.760076903 4771065.529319050

Da wir erst am Anfang unserer Messungen stehen, haben wir erst 2 Punkte aufgemessen:

P1 4160876.320 676252.220 4771065.581
P2 4160844.310 676231.970 4771097.720

Ich werde im Laufe der Woche nochmal Messungen durchführen und hoffe am Empfänger ist etwas falsch eingestellt gewesen. Jedoch wüsste ich nicht was.

Kommt ihr bei eurer Transformation auch auf die Soll-Koordinaten der Punkte P1 bis P4 im ECEF Format? Dann wäre dieser Fehler schonmal ad acta gelegt.

Besten Dank für euren Support!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion