GPS / GNSS Messungen - Erfahrungen (Allgemeines)

MatthiasN, Wednesday, 17.08.2011, 14:19 (vor 4128 Tagen) @ Gottfried

Hallo Gottfried,

ich muss sagen, dass ich keine DOP-Faktoren während der Messung explizit ins Display einblende und damit nicht im Blick habe. Für mich sind 2D- bzw. 3D-KQ-Parameter ausschlaggebend. Wenn die Genauigkeit zu ungünstig ist oder die Mehrdeutigkeitslösung an einem Punkt bzw. die Zeit nach Einwahl zum Erreichen der cm-Gebauigkeit sehr lange dauert, dann ist das für mich schon ein Achtungszeichen. Unter freiem Himmel sind die Wiederholungssergebnisse sehr gut. An Problemstellen, besagte Zeit nach Einwahl zum Erreichen der cm-Gebauigkeit, gibts schon Abweichungen mehrer cm. Dann sind aber meist Bäume in unmittelbarer Nähe.

Vielleicht ist bei Dir der GDOP schon aufgrund des Reliefs (Gebirge?, ich messe hier immer nur im meist sehr flachen Nordeutschland) wichtiger.

Grüße Matthias


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion