Avatar

XYZ Koordinaten in WGS84 Format umrechnen (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Donnerstag, 09.02.2012, 16:02 (vor 2416 Tagen) @ mico

Hi Michael,

es würde allen helfen, wenn Du die Aufgabenstellung hier genau reinschreiben würdest.

Ich gehe mal davon aus, dass wir bereits (fast) alle Angaben haben, die Frank gegeben hat für diese GeoCaching-Aufgabe.

Mich wundert vor allem, dass 3D-Punkte gegeben werden mit nur 2D-Referenzkoordinaten (denn die Höhen fehlen).

Man könnte vereinfacht annehmen, die Erde sei eine Kugel mit einem Radius R=6381km und die Punkte liegen auf der Oberfläche dieser Kugel. In diesem Fall könnte man aus den gegebenen Längen und Breiten auch kartesische Koordinaten bestimmen und diese dann mittels Helmert-Transformation in Beziehung setzen. Das wäre jetzt mein Ansatz gewesen mit den gegeben Daten...

Schöne Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Transformation, GeoCaching, Helmert, Koordinaten, Länge, Breite


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion