Avatar

Planung einer Klothoidenbahn basierend auf GPS Punkten (Allgemeines)

AWO @, Nussbaumen AG, Mittwoch, 08. November 2017, 14:03 (vor 17 Tagen) @ xPhilippx

Hallo nochmal,

ein Klothoide ohne Krümmungsveränderung? Eine Klothoide zeichnet sich doch gerade dadurch aus. Sonst wäre es doch nur eine Gerade oder ein Kreisbogen mit festen r.

In Stratis (CAD für Strassenbau) muss man Geraden und Bögen manuell erzeugen, die natürlich den Richtlinien entsprechen und je nach Bedarf Klothoiden dazwischen legen. Diesen enstehenden gesamten "Linienzug" kann man dann in eine Achse umwandeln (einen Automatismus hat Stratis nicht!). Wie andere Programme das handhaben, kann ich nicht sagen.

Michael nannte noch die Richtgeschwindigkeit als Parameter, aber es gibt auch minimale Radien für Kurven, teils in Abhängigkeit von v, teils aber auch vom Wendekreis eines Fahrzeuges in engen Kurven, dann die Problematik von Sichtweiten usw... Das kann man sicher noch viel weiter treiben.

Für einen Wanderweg oä kann man sicher vieles ausschliessen (obwohl Parzellengrenzen hier noch eine entscheidende Rolle spielen werden), aber im Strassenbau ist es nicht so simpel, dass man das einem Programm übertragen könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion