Die-3-D Geokoordinaten in ETSR89/UTM umwandeln (Allgemeines)

Steffen, Montag, 23.04.2018, 14:59 (vor 86 Tagen) @ keggy

Hallo,
ich fürchte so einfach wird das Ganze nicht sein.
Viele Adressen haben (warum auch immer) kein passendes Haus.

Auch ist mir unklar, was du konkret benötigst. Das einzig "verwertbare" ist (für mich auf einen ersten Blick) wohl die Gebäudehöhe!?

Tja und ansonsten:
Welchen räumlichen Bereich benötigst du?
Wie viel bist du bereit in (Weiterbildungs-) Zeit zu investieren?

Gruß Steffen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion