Vergleich Sigma 0 a priori vs. Sigma 0 a posteriori (Geodäsie/Vermessung)

Redone, Mittwoch, 06.03.2019, 10:44 (vor 196 Tagen) @ MichaeL

Hallo MichaeL,

vielen Dank für Deine Hilfe. Damit sollte wir unsere Aufgabe korrekt lösen können:-P .

Wenn Du nur "unkorreliert und gleichgenau" Beobachtungen hast (aber keine Varianzen und ggf. Kovarianzen), dann macht dieser Test keinen Sinn - auch im akademischen Bereich nicht. ;-)

Dann schenken wir uns den Test auch:-D

Gruß Alex


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion