Avatar

Freie Stationierung (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 01.04.2016, 23:10 (vor 869 Tagen) @ Sven.k

Hallo,

wenn ich aber einen Standpunkt gegeben habe im Zielsystem, setze ich diesen dann für X0 und Y0 ein in der Transformationsgleichung

Wenn dieser eine Standpunkt auch gleichzeitig der Standpunkt ist, brauchst Du diesen natürlich nicht (neu) bestimmen und musst lediglich die Verdrehung zwischen beiden Systemen berechnen.

oder bestimme ich trotzdem mein xo und yo unabhängig vom Standpunkt?

Könnte man, um die Identität des Punktes nachzuweisen, auch machen.

Schönes Wochenende
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Transformation, freie Stationierung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion