Tipps an einen Fachfremden zum Thema Vermessung (Geodäsie/Vermessung)

Eddi, Sonntag, 28.10.2018, 15:43 (vor 18 Tagen) @ xx5198

Hallo,
Eine noch relativ einfache Möglichkeit wäre, Dir aus den Längen, Breiten und Diagonalen über den Kosinussatz die Innenwinkel zu berechnen und mit denen den "wahren" Grundriss zu zeichnen. Wenn Du jeweils beide Diagonalen messen kannst, hast Du auch eine Kontrolle und kannst die Innenwinkel doppelt berechnen, mitteln und auf 360° abstimmen!

Eddi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion