Avatar

korrelierte Beobachtungen bei Monte-Carlo-Methode (Beispiel) (Geodäsie/Vermessung)

MichaeL ⌂, Bad Vilbel, Freitag, 30. Juni 2017, 14:02 (vor 24 Tagen) @ Dustin

Hi,

Vielleicht komme ich über deinen Ansatz weiter! :)

Ja, ich hoffe, dass es in die selbe Richtung geht. Mit Deiner Kovarianzfunktion könntest Du Dir die Matrix aufbauen und dann, wie gezeigt, entsprechende Samples erzeugen für eine Simulation.

Ich melde mich bei Erfolg oder Misserfolg! :)

Okay!

Schönes Wochenende
Micha

--
freie Tools zur Netzausgleichung, Transformation und Formanalyse


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion