Basislatte überprüfen (Instrumente)

Werner45, Samstag, 18.04.2020, 21:30 (vor 43 Tagen) @ Christian

Es gibt auch genaue Maßstäbe bei den Maschinenbauern (Prüffeld).
Ich habe z.B. einen Glasmaßstab von Mitutoyo, der bei 60 cm mit ± 20 µm spezifiziert ist.
Der war mal zum Kalibrieren von Profilprojektoren gedacht.

Oder man bringt die Bala nach Kontaktaufnahme zu einer Firma, die eine Meßmaschine hat oder man läßt sich eine Meßmaschine bei Zeiss o.ä. anhand einer Balamessung vorführen.

Gruß - Werner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion