Netzmessung/-Ausgleichung - Simluation (Geodäsie/Vermessung)

kuli1013, Thursday, 11.08.2022, 12:26 (vor 54 Tagen) @ MichaeL

Hallo Michael,

leider weiß ich nicht, wie ich hier Dateien einbinden kann.
Ich habe bisher die gemessenen Werte des ersten Standpunkts 4001 jeweils in txt dateien gespeichert. (richtungen, strecken und vertikal) Bin mir bei der Wahl des Standpunktes auch nicht sicher, da dieser Standpunkt Anschluss an die FP hat und nicht wie die restlichen Standpunkte nur NP bestimmt

Mein Matlab code bis hierher ist noch recht rudimentär und leider funktioniert mein polares Anhängen auch nicht richtig. Aber hier mal was ich bereits habe:

 
clc
clear all
close(gcf)
 
%% Laden der Daten (Standpunkt 4001)
% Pktnr 81xx = FP; Pktnr 2-4 = NP)
ri = load("richtungen.txt");
str = load("strecken.txt");
ver = load("vertikal.txt");
 
stdpkt =  [ri(:,1)];
alle=[ri(:,3), str(:,3), ver(:,3)];
 
n = length(alle);
j = 1;
 
%% Beobachtungsvektor L aufstellen
L_r=ri(:,3);
L=[L_r;str(:,3)];
 
%% Koordinaten des Instrumentenstandpunktes (vorab gerechnet)
p1_x = 2309.969;
p1_y = 5144.681;
p1_z = -86,027;
 
%% Arrays initialisieren
Y(1) = 0;
X(1) = 0;
Z(1) = 0;
 
%% polares Anhaengen
for i = 1:n
        Y(j) = p1_y + str(i) * sin(ri(i)) * sin(ver(i));
        X(j) = p1_x + str(i) * cos(ri(i)) * sin(ver(i));
        Z(j) = p1_z + str(i) * cos(ver(i));
        j = j + 1;
end


Ich komme einfach nicht auf einen vernünftigen Ansatz, bzw bin mir absolut nicht sicher ob ich es richtig angehe.

Viele Grüße
L.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion