Radius der Erde messen und Theodolit-Kaufberatung (Allgemeines)

Eddi, Sunday, 06.08.2023, 19:16 (vor 293 Tagen) @ Kamal

Hallo,

Das Problem ist nicht, ob man das machen kann, sondern der Aufwand!
Ich glaube nicht, dass man heute noch eine durchschnittliche Seitenlänge von 28 km hinbekommt, das Ganze noch ohne Signalbauten und bei den heutigen Sichtbedingungen. D.h., Du wirst wesentlich mehr Dreiecke mit kürzeren Seiten brauchen! Und die Punkte müssen ja auch noch auf öffentlich zugänglichem Gebiet liegen..
Aber etwas kleine Brocken zum aufwärmen, das klingt gut!

Die Höhenbestimmung eines Berges oder Bauwerkes über horizontales- und vertikales Hilfsdreieck wäre da schon recht brauchbar.

Und der Theodolit wird über eine Anzugsschraube bombenfest mit dem Stativ verbunden!

Viel Spass!

Eddi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion