Tachymeter - Instrumentenfehler (Geodäsie/Vermessung)

artek, Dienstag, 11.09.2018, 14:28 (vor 68 Tagen) @ Eddi

Guten Tag. :-)

Nun habe ich einen groben Schnitzer verursacht und die Nachkommastelle falsch geschrieben. Demnach hätte ich, wie Du bereits geschrieben hast die Lagen des Ziels(19) der beiden Sätze einfach tauschen müssen. Nun habe ich die Zenitdistanz (zi), den Höhenindexfehler(Iz)(statt der Höhenindexverbesserung) sowie seine Standardabweichung berechnet.

[image]


Nur erschließt sich mir nicht, wie ich aus den Messungen den Zielachsfehler, ohne die Hz-Messungen berechnen soll.

Gruß


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion