Planplattenmikrometer für Nivelliergerät prüfen / justieren (Instrumente)

Christian, Freitag, 05.06.2020, 23:19 (vor 60 Tagen)

Hallo zusammen,

Ich hätte da mal wieder eine kleine Frage und hoffe auf Hilfe ;-)

Ich habe kürzlich ein Planplattenmikrometer für mein Ni2 erworben und habe das Gefühl, dass da etwas dran nicht passt (allerdings möchte ich auch nicht ausschließen, dass das Problem vorm Gerät steht und durchs Okular schaut und das Planplattenmikrometer unschuldig ist):-P

Jetzt habe ich mich gefragt, wie man so eine aufsteckbare Planplatte überprüft und ggf. justiert.

Meine Idee:

Gerät ohne Planplatte vorm Kollimator justieren, Planplatte aufsetzen und am Mikrometer auf Null drehen - wenn die Planplatte justiert ist, sollten sich Fadenkreuz vom Nivellier und Kollimator noch immer decken, wenn nicht Justierung an der Planplatte vornehmen.

Allerdings habe ich keine Ahnung ob diese Überlegung Sinn ergibt? :-|

Sollte sie Sinn ergeben wäre ich dankbar, wenn jemand sein Wissen mit mir teilt, wo sich die Justierschrauben an der Ni2 Planplatte befinden und wie man bei der Justierung der Ni2 Planplatte vorzugehen hat.

Sollte meine Idee völliger Blödsinn sein wäre ein Wegweiser in die richtige Richtung super :-D

Mein Instrumentenkunde von Deumlich liegt dank Corona leider 100km entfernt, sodass ich auch nicht schauen kann ob darin was hilfreiches steht...

Vielen Dank vorab :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion