Planplattenmikrometer für Nivelliergerät prüfen / justieren (Instrumente)

Christian, Samstag, 06.06.2020, 21:37 (vor 59 Tagen) @ rafl

Vielleicht noch als Erklärung warum ich überhaupt das Gefühl habe, dass etwas nicht passt - womöglich liegt ja hier in meinem Vorgehen/Meiner Annahme bereits ein Fehler :confused:

Mein Aufbau:

Lineal lotrecht fest fixiert an der Wand:

1. Ablesung ohne aufgesetztes Planplattenmikrometer
2. Aufsetzen des Planplattenmikrometers und drehen der Mikrometertrommel auf Null
3. Erneute Ablesung mit Planplatte in "Nullstellung"


Ich würde jetzt denken, beide Ablesungen müssen übereinstimmen, da das Mikrometer auf Null steht.
Allerdings gibt es hier einen Unterschied im Bereich von etwa 1,5-2mm :-( :confused:

Habe ich hier auch wieder einen Fehler in meiner Logik und meinem Vorgehen :rotfl:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion