Standpunkt einmessen; (Geodäsie/Vermessung)

Eddi, Mittwoch, 24.01.2018, 10:55 (vor 85 Tagen) @ feldgeschworener

Hallo,
ich glaube, Micha wollte Dir damit folgendes klarmachen:
Wenn Du keinerlei Anschlusspunkte hast, kannst Du auch nur in Bezug auf Deinen Instrumentenstandpunkt messen!
Meinst Du damit aber, wie Du mit weit entfernten Anschlusspunkten diesen Bezug herstellen kannst, solltest Du zu einem der gängigen Standardwerke über Vermessungstechnik greifen, denn genau das ist das, was Vermessungstechniker und -ingenieure u.a. so ca. 3 bis 5 Jahre beschäftigt.
Auch Deine Frage nach einem geeignetem Gebrauchtgerät kannst nur Du beantworten, nachdem Du weißt, was Du damit machen willst!
Insoweit erinnert Dein Anliegen einer Anfrage eines Laien an den Wetterdienst, wie Du ohne Ausbildung das Wetter für die nächsten 3 Wochen ganz genau vorhersagen kannst :surprised:
Ich weiß auch nicht, warum in den letzten Jahren immer mehr Leute der Meinung sind, das Geodäsie was ganz Einfaches ist!

In diesem Sinne viele Grüße von

Eddi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion