Standpunkt einmessen; (Geodäsie/Vermessung)

feldgeschworener, Mittwoch, 24.01.2018, 21:08 (vor 151 Tagen) @ philipp

Ich gehe eigentlich davon aus, dass es im Umfeld jeweils Vermessungspunkte gibt, die zum Einmessen verwendet werden können.
Dann fällt die Notwendigkeit des GNSS-Gerätes chon mal weg und die entsprechenden Kosten gehen gegen 0.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, für einen Standort die im Umfeld vorhandenen Vermessungspunkte zu ermitteln und zu bekommen (wenn ev. auch gegen eine Gebühr) oder ist das in jedem Bundesland anders ?
Für mich wäre Bayern relevant.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion