Problem Horizontierung (Instrumente)

Chris, Freitag, 06.09.2019, 19:36 (vor 68 Tagen) @ Eddi

Danke für die Antwort, leider habe ich keine Kenntnis der Genauigkeit der Kreuzlibellen am optischen Lot und finde auch hierzu im Netz nichts.
Das könnte allerdings ein Ansatzpunkt sein den ich etwas außer Acht gelassen hatte.

Das Lot ist von VEB Carl Zeiss Jena - habe ich relativ marode erworben und mich mal an ner Reparatur versucht :-D

Werde ich bei Zeiten mal testen mit dem Nachhorizontieren - siehst du da keine Problematiken durch das Nachhorizontieren bei einem Polygonzug oder ähnliches?

Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion