Problem Horizontierung (Instrumente)

Chris, Sonntag, 08.09.2019, 20:16 (vor 69 Tagen) @ Eddi

Hallo,

Danke für die Erklärung, ich werde das wahrscheinlich mal bei Zeiten probieren mit der Ermittlung :)
Das Lot das ich habe ist etwas anders als das aus dem Link, dies ist ja eins von Freiberger Präzisionsmechanik.
Meins ist die Zenit/Nadirlot Kombination von Zeiss Jena - so eins:
https://www.ebay.de/itm/Carl-Zeiss-Jena-optisches-Zenit-und-Nadirlot-Lot/173643810031?hash=item286dfa44ef:g:q-4AAOSwy3Jb7nt7

Muss ich mal schauen mit dem Dreifuss, das klingt nach einem Ansatz.. :)
Habe drei Baugleiche mit denen ich die Zeit über gearbeitet habe und einen anderen, in den passt aber leider das Lot nicht, da die Justierschrauben der Libelle zu weit raus ragen... :(
Mal schauen wo ich mir da mal noch einen leihen kann

Aber es hat ja alles keine Eile ist nur private Sammelleidenschaft und muss kein Geld damit verdient werden mit den Geräten:D


Danke und Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion